Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Weber & Maxit

Seit 1. Juli in Deutschland unter einheitlicher Führung


Die deutschen Trockenmörtelaktivitäten von Saint-Gobain Weber und Maxit stehen seit 1.07.2008 unter einer einheitlichen Führung. Es wird weiterhin mit Saint-Gobain Weber Deutschland und Maxit Deutschland zwei Gesellschaften geben, aber unter einer gemeinsamen Organisation. Günter Edelmann wird als Regional Managing Director sowie gleichzeitig Geschäftsführer der Saint-Gobain Weber GmbH und Vorsitzender der Geschäftsführung der Maxit Deutschland GmbH die neue Organisation in Deutschland führen.

Unter der Leitung von Stephan Führling, der weiterhin Geschäftsführer der Maxit Deutschland GmbH bleibt, werden die Vertriebs- und Marketingaktivitäten von Weber & Maxit gebündelt. Die Dachmarke von Weber & Maxit in Deutschland heißt ab sofort Weber; der Name Maxit Group entfällt.

Für den Funktionsbereich Produktion/Logistik/Einkauf zeichnet Arno Brozio verantwortlich. Er wird in Personalunion die Produktion aller deutschen Trockenmörtelwerke leiten. Bruno Reisch wird den Bereich F&E/Qualitätssicherung in Deutschland und Österreich führen. Das Integrierte Managementsystem mit EHS fällt in Deutschland ebenso unter seinen Verantwortungsbereich. Reisch ist auch zukünftig Geschäftsführer der Maxit Deutschland GmbH.

Saint-Gobain Weber GmbH
Günter Edelmann wird als Regional Managing Director die neue Organisation in Deutschland führen.

Die kaufmännischen Aufgaben einschließlich IT für die Gesamtorganisation Weber & Maxit übernimmt Thomas Hackenberg, der im Jahr 2005 als Kaufmännischer Leiter zur Maxit Deutschland GmbH gekommen ist.

Markus Dördelmann zeichnet für den Bereich Personal (sowohl SG Weber als auch Maxit) verantwortlich. Dördelmann kommt von der Saint-Gobain Vetrotex in Deutschland und gehört dem Saint-Gobain Konzern bereits seit dem Jahr 2000 an. Als Leiter der Unternehmensentwicklung rundet Percy Menth, bis dato schon Leiter der Unternehmensentwicklung bei Maxit in Deutschland, die neue Mannschaft ab.

aus FussbodenTechnik 05/08 (Personalien)