Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


FN Neuhofer Holz

Laufende Investitionen am Standort Zell am Moos


Seit nunmehr zehn Generationen und fast 360 Jahren beschäftigt sich unsere Familie mit der Verarbeitung von Holz. Hervorgegangen aus einer kleinen Mühle und einem Sägewerk, zählen wir heute als anerkannter Leisten- und Zubehörlieferant für Boden-Wand-Decke zur internationalen Branchenspitze. Um dies halten zu können bzw. um den Erfolg von FN Neuhofer Holz noch weiter ausbauen zu können, setzen wir auf unsere zentrale Botschaft: "Wir leisten mehr". Ganz egal in welchen Bereichen, denn den Weg zum Erfolg haben uns innovative Produkte und moderne Technologien, Qualität und Zuverlässigkeit, Unterstützung und Service, sowie ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis geebnet. Darüber hinaus können wir unseren Kunden das gesamte Zubehör "aus einer Hand" bieten, was ihnen die Komplexität von verschiedenen Herstellern und somit wertvolle Zeit erspart. Durch die Erweiterung unserer Produktion um eine neue Halle, zwei neue Produktionslinien und zwei Lagerhallen, bieten wir die Kapazität eines Konzerns, halten aber an der Flexibilität zur Erfüllung spezieller Kundenwünsche fest. Das aktuelle Geschäftsjahr entwickelt sich sehr erfreulich, wir erwarten auch in diesem Jahr ein Wachstum im zweistelligen Prozentbereich. Dabei konzentrieren wir uns auf unsere derzeitigen Vertriebswege und bauen diese weiter aus.
Wachstumspotenzial
durch Neuentwicklungen

FN Neuhofer Holz exportiert derzeit seine Produkte in über 90 Länder weltweit und es wird auch in den kommenden Jahren weiter auf Expansion gesetzt. Insbesondere mit unseren Innovationen sehen wir in vielen - auch in derzeit von uns noch nicht betreuten - Ländern weiteres Wachstumspotenzial. Am Standort Zell am Moos sicherten wir uns durch den Zukauf von Grundstücken die Möglichkeit, direkt in der Zentrale dieses Wachstum mit der entsprechenden Infrastruktur zu unterstützen. Bedingt durch das starke Wachstum wird in den nächsten Jahren auch die Errichtung eines neuen Bürogebäudes erforderlich, denn um nötigen Raum für Kreativität und ausgeglichenes Arbeiten zu ermöglichen, wird der Platz in dem bestehenden Gebäude bald zu knapp. Obwohl wir gerade im Jahr 2006 in zwei neue Linien investiert haben und sich unsere Produktionskapazität derzeit auf rund 110 Mio. lfm pro Jahr beläuft, stehen in den nächsten Jahren wieder Ausbaupläne bei den Produktionsanlagen an.

Um den wachsenden Anforderungen des Weltmarktes gerecht zu werden, sind optimaler Service, kurze Lieferzeiten sowie ein maßgeschneidertes Logistikkonzept unabdingbar. Weltweit arbeiten wir mit einem flexiblen Distributionskonzept, das uns die Nähe zum Kunden ermöglicht und kurze Lieferzeiten garantiert. Um diese Logistikabläufe nochmals zu optimieren, ist in den nächsten Jahren ein neues Hochregallager geplant.

Neuhofer Holz GmbH
Martin Neuhofer und Franz Neuhofer jun., beide Geschäftsführer, FN Neuhofer Holz, Zell am Moos/Österreich

Für FN entwickelt sich der US-Markt immer besser. Wenn dies anhält, schließen wir auch eine Produktion bei unserer Niederlassung in North Carolina/USA nicht aus. Für alle Produktionsstätten gehen wir davon aus, dass es zu keinen Engpässen in der Materialbeschaffung kommt, da wir mit einer langfristigen, strategischen Einkaufsplanung - unter anderem anhand von Marktbeobachtungen - arbeiten.

aus ParkettMagazin 06/07 (Wirtschaft)