Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Domotex Fachpressekonferenz

Die Domotex wächst weiter

Die Domotex wächst weiter. Auf der Fachpressekonferenz zur Leitmesse für Bodenbeläge konnte Vorstandsmitglied Stephan Kühne viele erfreuliche Zahlen melden. Drei Monate vor Beginn der Veranstaltung gab es einen äußerst positiven Anmeldestand. Rund 98 % der Ausstellungsfläche sollen Mitte Oktober bereits vermietet gewesen sein.

Die Deutsche Messe AG erwartet als Veranstalter der Domotex 1.400 Aussteller, die auf einer Netto-Fläche von 94.000m2 ausstellen. Das wäre ein Plus von über 60Ausstellern und mehr als 2.000 m2 im Vergleich zum Vorjahr. 80 Prozent der Aussteller kommen aus dem Ausland - aus rund 60 Ländern. Damit zählt die Domotex 2008 zu den internationalsten Messen der Welt. Ähnlich international ist das Publikum: 2007 kamen von den insgesamt 44.000 Fachbesuchern 26.000 aus dem Ausland - aus mehr als 80 Nationen. Auch für 2008 geht die Deutsche Messe davon aus, dass erneut deutlich mehr als 50Prozent der Besucher aus dem Ausland anreisen werden.

Mehr als 45 Prozent der Fachbesucher informieren sich nach Angaben der Veranstalter ausschließlich auf der Domotex. An der Spitze der Top-Ten-Länder auf Ausstellerseite steht nach jetzigem Stand Deutschland, gefolgt von Belgien, der Türkei, den Niederlanden, Indien, China, Italien, Iran, der Schweiz und Pakistan.

Die Angebotsbereiche der Domotex umfassen: Handgefertigte und maschinell hergestellte Teppiche, Textile und elastische Bodenbeläge, Fasern, Garne und Gewebe, Parkett und andere Holzfußböden, Laminat-Beläge, Naturstein, keramische Fliesen, sowie Verlege-, Pflege- und Anwendungstechniken.

Erstmalig wurden die Bereiche Parkett und Laminat als jeweils eigenständige Ausstellungsschwerpunkte im Gelände ausgewiesen, um den einzelnen Produktgruppen ein stärkeres Gewicht zu geben.

Neben den Präsentationen der Aussteller soll eine Vielzahl an Sonderveranstaltungen und Foren das Angebotsspektrum der Domotex vertiefen. Zu den Sonderveranstaltungen gehören: Contract World, Floor Forum, Carpet Cup, Carpet Design Awards, Loom Lounge, Europäischer Berufswettbewerb im Raumausstatter-Handwerk, Aktion sicheres Handwerk: Gesundheitsschutz und Sicherheit im Fokus, Forum Handwerk und der Europäischer Team-Verlegewettbewerb

Für den Teppichhandel besonders interessant sind dabei der von Carpet XL veranstaltete Carpet Cup, das Floor Forum und die Loom Lounge.
Alles Wissenswerte über den Carpet Cup, bei dem die Redaktion von Carpet XL beispielhafte Händler auszeichnet ,lesen sie auf den nächsten Seiten dieser Ausgabe.

Domotex
Messevorstandsmitglied Stephan Kühne konnte einen positiven Anmeldestand melden.
Domotex
Das Floor Forum 2008 wurde wieder von Ulf Moritz arrangiert.

Das Floor Forum ist das Trendforum für moderne Teppiche und Bodenbeläge. Der Designer Ulf Moritz aus Amsterdam arrangiert in Halle 3 insgesamt vier Einrichtungsszenarien, bei denen hochwertige Teppiche und Bodenbeläge in den Mittelpunkt gerückt werden. Natural Beauty, Exclusive Exravagance, Functional Coolness und Classic Comfort heißen die von Moritz definierten Stiltrends.

Natural Beauty steht dabei unter dem Motto "Leben im Einklang mit der Natur und die lebenswichtigen Ressourcen schonend nutzen". Hier werden natürliche Werkstoffe und Materialien sowie altes Handwerk wiederentdeckt und auf gefühlvolle Art neu in Szene gesetzt. Um glamourösen Lifestyle, luxuriöse Mode und extravagantes Interieur geht es bei der Kreation Exclusive Extravagance. Mit der Functional Coolness stehen aerodynamische, fließende Formen, die futuristisch anmuten können, stellvertretend für einen coolen, modernen und globalen Lebensstil. Classic Comfort verbindet hochwertiges Qualitätshandwerk, die Verwendung beständiger Materialien wie Holz, Marmor oder Bronze, traditionelles Formengut sowie die Freude an Kunst und Design.

Rund um diese Präsentationen stellen 30 nationale und internationale Teppich- und Teppichboden Aussteller ihre Produkte vor, um Innenarchitekten, Raumausstattern und Fachbesuchern aus dem gehobenen Bodenbelagshandel sowie aus Einrichtungs- und Möbelhäusern eine Fülle von Inspirationen zu geben.

Zum vierten Mal haben sich unter dem Titel Loom Lounge namhafte Aussteller zu einer Gemeinschaftsinitiative in Halle 17 mit dem Schwerpunkt handgeknüpfte klassisch-traditionelle sowie moderne Teppiche zusammengefunden. Den Mittelpunkt der Loom Lounge bildet ein italienisches Café, das beste Voraussetzungen für intensive Kundengespräche in einer angenehmen, ruhigen Atmosphäre schafft.

Die Domotex wird ihre Pforten am Samstag den 12. Januar öffnen und läuft bis zum 15. Januar. Erstmalig wird es zur Domotex 2008 ein Kombiticket geben. Die Eintrittskarte gilt während der Messedauer auch als Fahrkarte für die öffentlichen Verkehrsmittel im Bereich Großraum-Verkehr Hannover.

aus Carpet XL 01/08 (Wirtschaft)