Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


MEG Maler-Einkauf West eG

MEGs Südwest, West, Rhein-Ruhr, Paderborn, Lüdenscheid und Lübeck formieren sich zur Geno-Gruppe


Die sechs Maler-Einkaufskooperationen MEG Süd-West (Wiesbaden), West (Köln), Rhein-Ruhr (Essen), Paderborn, Lüdenscheid und MALEG (Lübeck) arbeiten ab sofort als Geno-Gruppe eng zusammen. Dazu haben sich die Genossenschaften gleichrangig an der Geno Color GmbH in Essen beteiligt, die als Dach für den neuen Verbund fungiert. Die Formation kommt auf einen Jahresumsatz von über 200 Mio. EUR und betreibt insgesamt 45 Niederlassungen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Rheinland-Pfalz.

Um die gemeinsame Kompetenz auch im Bereich Bodenbelag zu stärken, wurde ein eigenes Handelsunternehmen gegründet, das weiteren, kooperationswilligen Interessenten offen steht: Die Geno Handelsgesellschaft eg mit Sitz in Willich. Die Verantwortung für die Bodenbelagsaktivitäten wurde Rolf-Dieter v. Meurers übertragen, einem erfahrenen Branchenmann, der mit Metier und Produkt vertraut ist. In Willich wurde jüngst das Logistikzentrum des Genossenschaftsverbundes eröffnet. Von dort aus beschafft, verarbeitet und verteilt die Geno-Gruppe Bodenbeläge aller Art unter dem Markennamen Conpart und hält für die einzelnen Standorte textile und elastische Beläge als Rollenware bereit. Das sind zunächst die Artikel der Kollektionen Conpart Teppichboden 2009, Teppichboden Sprint, CV Start und CV Premium. Das Zentrallager mit 1.800 qm Fläche verfügt über eine Kapazität von rund 2.000 Standard- und Langrollen bzw. 200.000 qm. Täglich werden dort etwa 150 Coupons kommissioniert. Die Auslieferung der Ware erfolgt je nach Bestelleingang innerhalb von 15 bis 48 Stunden.


"Mit der Bündelung der Aktivitäten wollen wir unsere industrie-unabhängige Wettbewerbsposition im Großhandel deutlich stärken", verkündet die "an gesundem Wachstum" orientierte Gruppierung. "Über einen gemeinschaftlichen Zentraleinkauf, den Ausbau der genossenschaftlichen Marke Conpart und ausgeklügelte Logistikketten wollen wir weiter konsequent den Interessen des Handwerks dienen".

aus BTH Heimtex 01/08 (Wirtschaft)