Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Barlinek S.A.

Barlinek übernimmt rumänischen Parketthersteller Diana Forest


Der polnische Parketthersteller Barlinek hat die Übernahme von Diana Forest abgeschlossen. Für 99,9% der Anteile des rumänischen Parkettproduzenten hat Barlinek rund 21 Mio. EUR bezahlt, die hauptsächlich aus einem Kredit stammen. Diana Forest soll in Kürze die Produktion wieder aufnehmen und bis zum Frühjahr 2009 die Betriebsleistung von 2,2 Mio. qm Parkett erreichen. Die Jahresproduktion von Barlinek beträgt dann etwa 12 Mio. qm. Innerhalb der nächsten Monate wird auch die Entscheidung getroffen, ob die Produktion des weiteren Sortiments wie Holztüren und Holzfenster in Rumänien fortgesetzt wird und ob zusätzliche Anlagen zur Herstellung von Leisten und Profilen installiert werden.

Darüber hinaus haben sich die Investitionspläne in Russland geändert: Anstelle einer weiteren Parkettfabrik will Barlinek jetzt in der russischen Ortschaft Czerepowce mit Beteiligung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung ein Werk zu Sperrholzherstellung realisieren. Die Produktion soll in der zweiten Jahreshälfte 2009 beginnen. Ein möglicher späterer Bau eines Parkettwerks in Russland könnte über eine Aktienemission finanziert werden, heißt es weiter.


aus ParkettMagazin 03/08 (Wirtschaft)