Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Surteco SE

Surteco wächst dank Zukauf


Surteco, Hersteller von Oberflächenmaterialien für die Bau- und Möbelindustrie, hat seinen Umsatz 2007 um 3% auf 414,5 Mio. EUR steigern können. Der Zuwachs ist überwiegend auf den Erlösbeitrag des im September 2007 akquirierten schwedischen Kunststofffolienherstellers Gislaved Folie zurückzuführen. Trotz der Schwierigkeiten auf dem nordamerikanischen Markt erhöhten sich die Auslandserlöse des Konzerns um 5 % auf 269,6 Mio. EUR, der Inlandsumsatz stagnierte dagegen bei 144,9 Mio. EUR. Der Geschäftsbereich Papier (u. a. mit Bausch Decor) verlor um 3% auf 166,2 Mio. EUR, die Sparte Kunststoffe (u.a. Döllken) legte hingegen um 7% auf 248,3 Mio. EUR zu. Nach den vorläufigen Zahlen stellt sich das EBITDA bei 74,4 Mio. EUR ein, das sind 4% mehr als im Vorjahr. Der Nachsteuer-Gewinn konnte gar um 10% auf 31,6 Mio. EUR verbessert werden.


aus BTH Heimtex 04/08 (Wirtschaft)