Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Altenpflege 2010

Drapilux: Raumhygiene und Orientierung mit "We care"

Speziell für demenzkranke Menschen hat Drapilux die Kollektion "We care" entwickelt - auf Basis farbpsychologischer Erkenntnisse.

"Demenzerkrankte benötigen eine wahrnehmbare und ästhetische Inneneinrichtung, die die Orientierung fördert und im Alltag beruhigend und stimulierend zugleich wirkt", erklärte Bernd Möller, Vertriebsleiter Deutschland bei Drapilux, auf der Altenpflegemesse.

In Kooperation mit Wagner Interior Architecture und Georgi Design in Konstanz stellte Drapilux sechs aufeinander abgestimmte Farbthemen zusammen, die die Natur ins Haus holen.

Das Spektrum reicht von lebendigem Mohnblütenrot und erfrischendem Limettengrün über beruhigende Lavendelfarben und Mittelmeerblau bis hin zu warmen Sand- und Sonnenblumentönen.

Sonderausrüstungen Air und Bioaktiv

Erstmalig wurde eine neue Kollektion gleichzeitig mit den bewährten Sonderausrüstungen Air und Bioaktiv ausgestattet. Durch eine ins Gewebe eingearbeitete Silberausrüstung hemmen die "We care"-Stoffe signifikant das Wachstum von Keimen.

Gleichzeitig bekämpfen die Textilien unangenehme Gerüche, die etwa durch Desinfektionsmitteln oder Inkontinenz entstehen. "Auch nach mehr als 50 Wäschen bei 60 C behalten die Sonderausrüstungen ihre Wirkung", heißt es bei Drapilux.

Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Drapilux-Vertriebsleiter Bernd Möller und Susanne Wagner von Wagner Interior Architecture erklären die Farb- und Dessinpsychologie der neuen "We care"- Kollektion.
Schmitz-Werke GmbH & Co. KG
Drapilux hat sein "We care"-Programm speziell für Menschen mit Demenzerkrankung entwickelt. Es zeigt klare Dessins in freundlichen Farben. Hier: ein Transferdruck mit Mohnblüte (Drapilux 835-10).

Darüber hinaus bieten alle Drapilux-Stoffe flammhemmende Eigenschaften.

Blumenmotive wecken Erinnerungen

Auf großflächige, unruhige Muster, starke Kontraste und grelle Farben verzichtet "We care" bewusst. Stattdessen sollen die Gardinendruckdessins das Langzeitgedächtnis ansprechen - mit Blumenmotiven wie Krokussen und Bohnenblüten, die den meisten Patienten aus der Kindheit bekannt sind.

Ebenfalls im "We care"-Programm: ein Crêpe-Faux-Uni (Drapilux 119), der sich aufgrund guter Pillingwerte als Deko, als Tagesdecke oder leichter Möbelstoff einsetzen lässt.

Als Highlight der Kollektion gilt ein Chenille mit hervorragenden Akustikwerten. Einen guten Sichtschutz von außen nach innen bietet der dreifarbige Inbetween Drapilux-754 mit blickdichten und transparenten Streifen. Von innen nach außen hingegen ermöglicht der Store eine gute Durchsicht - genau wie der Faux-Uni-Inbetween Drapilux 750, optimal für Flächenvorhänge.

aus BTH Heimtex 05/10 (Sortiment)