Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Holzring

Zentralregulierter Umsatz jetzt bei 500 Mio. EUR


Ein kräftiges Wachstum von rund 6% verzeichnete die Holzhandelskooperation Holzring im vergangenen Jahr. Der zentralregulierte Umsatz der Großhandelskooperation stieg von 470 Mio. EUR im Jahr 2006 auf nun mehr rund 500 Mio. EUR. "Unsere Gesellschafter konnten gute Geschäfte mit Holzwerkstoffen und Bauelementen machen. Der Umsatz beim Innenausbau lag auf Vorjahresniveau. Leicht rückläufig war nur das Massivholz-Geschäft", berichtet Geschäftsführer Olaf Rützel.

Auch für das laufende Jahr erwartet die Holzhandelskooperation ein ordentliches Wachstum. Rützel hält ein zweistelliges Plus für möglich. Nach Abschluss des Monats Januar ist der Holzring mit einer Steigerung des zentralregulierten Umsatzes von mehr als 10% gegenüber Januar 2007 auf Kurs.


Seit Jahreswechsel ist Pilipp Holzwerkstoffe neuer Holzring-Gesellschafter. Die Vertriebsgesellschaft für Sperrholz und Bauelemente mit rund 55 Mitarbeitern und eigener Lkw-Flotte beliefert Händler, Verarbeiter sowie die Möbelindustrie in Deutschland und im benachbarten Ausland.

aus ParkettMagazin 02/08 (Wirtschaft)