Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Erfal:

Insekten- und Sonnenschutz im Doppelpack

Erfal hat sein Insektenschutz-Programm auf der Basis von Neher Systeme weiter optimiert und bietet mit Spannrahmen, Schiebeanlagen, Drehrahmen sowie Rollos hochwertige, maßgefertigte Insektengitter für Fenster, Dachfenster, Türen und Lichtschächte. Mit unterschiedlichen Basisprofilen lassen sich zugleich Fenster- und Türenausführungen der verschiedensten Hersteller adaptieren.

Neu im Angebot ist eine kompakte Systemlösung, die Sonnen- und Insektenschutz verknüpft: Das Modell Two-in-One bildet aus zwei kombinierten, durch seitliche Führungsschienen verbundene Rollokassetten eine geschlossene Einheit. Insektenschutzgewebe und abdunkelnde, farbige Rollostoffe werden in die Anlage integriert. Die Bedienung der jeweiligen Behänge erfolgt durch Verschieben der mit Magnetverschluss ausgestatteten Horizontalschienen.

Die langlebigen Insektenschutz-Elemente von Erfal können wahlweise mit unterschiedlichen Gewebearten aus Edelstahl, Polyester oder auch Fiberglas ausgerüstet werden. Spezielle Ausführungen bieten gleichzeitig einen hochwirksamen HF-Elektrosmog-Schutz. Für Pollenallergiker wurde zudem das zertifizierte Gewebe Polltec entwickelt. Neu ist eine hochfeine Gaze aus nur 0,13 mm starken Schuss- und Kettfäden, gewoben und fixiert mit einem dritten, lediglich 0,06 mm feinen Faden. Im Vergleich zu herkömmlichen Geweben verfügt die extrem transparente Gaze über eine um 140 % höhere Luftdurchlässigkeit und eine sehr hohe Reiß- und Durchstoßfestigkeit.

Als weitere Neuheit ergänzt ein Insektenschutz-Plisseesystem das Angebot. Das plissierte Gewebe lässt sich horizontal verschieben und wird in einer dezenten, dabei robusten Rahmenkonstruktion geführt, die sowohl in als auch vor der Laibung montiert werden kann. Die geringe Bauhöhe der unteren Führungsschiene ermöglicht einen nahezu schwellenfreien, behindertengerechten Zugang zu den einzelnen Räumen.

Erfal GmbH & Co. KG
Die kompakte Systemlösung Two-in-One verbindet Sonnen- und Insektenschutz in einer Anlage.
Erfal GmbH & Co. KG
Wie bei allen Insektenschutz-Systemen von Erfal kann auch die Schiebeanlage mit unterschiedlichen Gewebearten ausgestattet werden.

Die Vielfalt der Insektengitter-Lösungen gibt es im Original zu sehen bei der 15. Hausmesse von Erfal, die am 5. Juni, von 9 bis 16 Uhr, am Stammsitz in Falkenstein veranstaltet wird. Parallel dazu findet am selben Standort die Vogtlandmesse für Heimtextilien statt.

aus BTH Heimtex 05/10 (Sortiment)