Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Stia

Umsatzwachstum und Investitionen


Stia investiert in eine zweite Thermokammer, die in den nächsten Wochen errichtet wird. Der österreichische Landhausdielenhersteller trägt damit dem wachsenden Interesse der Kunden an seinem "Admonter Mocca"-Programm Rechnung. Im abgeschlossenen Geschäftsjahr hatte das Unternehmen, das dem Benediktinerstift Admont gehört, einen Umsatz von ca. 55 Mio. EUR im Vergleich zu 47 Mio. EUR im Jahr 2006 erwirtschaftet. Im vergangenen Jahr ist der bisherige Betriebsleiter und Prokurist Ewald Fuchs als technischer Geschäftsführer Mitglied der Geschäftsleitung geworden.


aus ParkettMagazin 02/08 (Wirtschaft)