Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Decorate Life

Sonderareal Young Living Trends


Frankfurt - Mit "Young Living Trends" in der Galleria 1 bildet die Messe Frankfurt im Rahmen des neuen Konsumgüter-Messeverbunds Decorate Life vom 4. bis 8. Juli 2008 das Segment des modernen und mobilen Wohnens ab. Zunächst als neue Plattform für Aussteller dieser Kategorie geplant, wird Young Living Trends nun als Sonderareal in der Galleria 1 stattfinden.

Deutschlands größte Messegesellschaft reagiert damit auf die fehlende internationale Resonanz auf Herstellerseite. "Der Konsumgüter-Messemarkt ist hart umkämpft. Das Thema Young Living eignet sich aus unserer Sicht hervorragend, um Ausstellern und Besuchern von Decorate Life neue und gleichzeitig verwandte Zielgruppen zuzuführen. Im ersten Schritt hat sich die internationale Beteiligung an Young Living allerdings nicht wie erhofft entwickelt, so dass wir in diesem Jahr das Thema Möbel für den jungen, kreativen Einrichter in einer Trendinszenierung darstellen werden", so Nicolette Naumann, Bereichsleiterin der Messe Frankfurt Exhibition GmbH.


Unter dem Titel Decorate Life finden vom 4. bis 8. Juli die Fachmessen Tendence Autumn + Winter, Collectione Preview Spring + Summer, die neue Plattform Outdoor Living und vom 4. bis 7. Juli das Showcase für High-End Design The Design Annual auf dem Frankfurter Messegelände statt. Dazu stellt das Sonderareal Young Living Trends mit Möbeln für den modernen urbanen Lebensstil ein neues spannendes Produktfeld vor. Der neue Messeverbund Decorate Life versteht sich als umfassendes Event für das gesamte Thema Wohnen und Einrichten - von Möbeln, Wohnaccessoires und Heimtextilien über Gartenzubehör, Produkte für Tisch/Küche hin zu Geschenkartikeln. Damit wird Frankfurt erstmals im Juli 2008 zum Ordertermin für alle Handelsformen und für Produkte aller Jahreszeiten. Die Vielfalt an Themen und Produktbereichen sowie die Größe der Veranstaltung, die fast das gesamte Messegelände belegt, machen Decorate Life zum Pflichttermin für alle beteiligten Branchen auf Industrie- wie auf Handelsseite.

aus Haustex 06/08 (Wirtschaft)