Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Barlinek

Mehrschichtdielen jetzt 14 mm dick


Der polnische Holzbodenhersteller Barlinek hat seine mehrschichtigen Holzdielen in der Dicke grundsätzlich von 15 auf 14 mm reduziert. Das Unternehmen begründet diese Maßnahme so: Die 14 mm dicke Holzdiele ist verlegefreundlicher. Der Wärmedurchlasswiderstand ist niedriger, was in Verbindung mit einer Fußbodenheizung Vorteile bringt. Einfacher wird auch der Übergang zu anderen Böden, etwa zu keramischen Bodenfliesen, die 7-8 mm Höhe haben. Außerdem lasse sich durch weniger dicke Dielen der Verbrauch von Holz um 2 bis 3% pro Jahr senken. Dies dürfte auch als wirtschaftlicher Faktor eine Rolle spielen.

Barlinek versichert, dass alle bisherigen Gebrauchswerte des Produktes erhalten bleiben. Das gelte auch für die bestehenden Garantien. Der Fußboden kann sogar gleichzeitig aus Dielen von 15 mm und 14 mm verlegt werden. Das hat Barlinek in eigenen Tests untersucht und nachgewiesen.

Barlinek S.A.
Mit einer geringeren Dicke seines Mehrschichtparketts will Barlinek die Herstellung und Verlegung des Produktes optimieren und den Gebrauchswert steigern.

aus ParkettMagazin 06/10 (Sortiment)