Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Freudenberg / Uzin in der Berufsbildenden Schule I (Technik) in Kaiserslautern

Kautschukverlegung mit Klasse


Learning by doing - lautete das Motto an der Berufsbildenden Schule I in Kaiserslautern, als in einem 60 qm großen Klassenraum ein neuer Bodenbelag fällig war. Da durften die 13 Raumausstatterschülerinnen und -schüler nämlich selbst ran - unter fachlicher Anleitung. Kautschuk-Marktführer Freudenberg stiftete Bodenbelag und Sockelleisten; Uzin Utz stellte dazu kostenlos Grundierung, Ausgleichsmasse und Klebstoff zur Verfügung.

Alle Arbeitsschritte wurden von den angehenden Raumausstattern selbst durchgeführt. Zunächst galt es ein Farbkonzept zu entwickeln - dabei entschied man sich für eine zweifarbige Bodengestaltung mit freundlich-gelber Hauptfläche, eingerahmt von einem blaugrauen Fries und passenden Sockelleisten für den Wandabschluss. Der Bodenbelag: Noraplan Mega von Freudenberg, ein stark beanspruchbarer Kautschukbelag mit Granulateinstreuungen.

Die praktischen Arbeiten sollten innerhalb von nur zwei Tagen über die Bühne gehen. Am ersten Tag wurde der Boden vorbereitet: Raus mit dem alten Linoleumbelag, runter mit den Klebereste, anschließend wurde der Estrich abgeschliffen. Nach Grundierung der Gesamtfläche brachten die Schüler Ausgleichsmasse von Uzin auf. Am zweiten Tag konnte nach nochmaligem Abschleifen und Säubern der Kautschukbelag ausgelegt, zugeschnitten und schließlich auch verklebt werden. Dafür, dass alles glatt ging und lag, sorgte Freudenberg-Anwendungstechniker Stefan Nickel.

Stolz blicken die Schüler auf ihr gelungenes Gemeinschaftswerk. "Diese Aktion ist wirklich super und hat unheimlich viel Spaß gemacht. Wir haben neue Kniffe gelernt und festgestellt, dass sich der Kautschukboden sehr gut verarbeiten lässt", meinten die Nachwuchs-Raumausstatter Judith Hans und Sven Bauer. Von einer "wichtigen Erfahrung mit hohem Lerneffekt" sprachen die verantwortlichen Studiendirektoren Caroline Neuheuser-Wolf und Walter Eichler; sie bedankten sich bei den Anbietern für die kostenlose Unterstützung. Die seit 1991 bestehende Kooperation zwischen der Berufsschule und Freudenberg soll auf jeden Fall fortgesetzt werden; weitere Seminare am Freudenberg-Standort Weinheim sind in Planung.

Uzin Utz AG
Freudenberg stellte den Kautschukboden Noraplan Mega kostenlos zur Verfügung; Uzin Utz stiftete Ausgleichsmasse und Kleber.
Uzin Utz AG
Gelungene Verbindung von Theorie und Praxis: Kaiserslauterner Raumausstatterschüler konnten den Bodenbelag in ihrem Klassenzimmer selbst gestalten und verlegen.


Objekt-Telegramm

Objekt: Klassenraum der Berufsbildenden Schule I (Technik) in Kaiserslautern
Bodenbelag: Noraplan Mega in den Grundfarben Gelb und Blaugrau
Umfang: ca. 60 qm
Untergrund:
- Ausgleichsmasse Uzin NCC 170
- Dispersionskleber KE 20 S
- Trockenklebebank SIGA Goman 50 (für die Sockelleisten)
Anbieter:
Freudenberg Bausysteme KG
Tel.: 06201 / 80-5666
Fax: 06201 / 88-3019

Uzin Utz AG
Tel.: 0731 / 4097-0
Fax: 0731 / 4097-108

aus BTH Heimtex 10/05 (Referenz)