Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Fußbodentechnik auf Domotex und Bau

Uzin: Erster lösemittelfreier Neopreneklebstoff


Lösemittelhaltige Produkte durch lösemittelfreie zu ersetzen ist ein langgehegter Wunsch in der Bodenbranche, im Besonderen der Verleger. Uzin stellt nun mit Uzin WK 222 einen Kontaktklebstoff auf Dispersionsbasis vor, der lösemittelhaltige Neoprenekleber ablösen könnte, für die es bislang keine befriedigende Alternative gab. Verarbeitungsweise, technische Möglichkeiten und Einsatzgebiete der Neuentwicklung sind nahezu identisch mit stark lösemittelhaltigen Neoprene-Produkten. WK 222 verfügt über eine hohe Anfangsklebkraft und Endfestigkeit, ist besonders walz- und pinselstreichfähig und verspricht rationelle Kontaktverklebungen auch bei störrischen Belägen.

Damit eignet sich der Werkstoff für
- Weich-Sockelleisten, Treppenprofile und Hohlkehlsockel,
- alle Textilbeläge, auch Nadelvlies und Webware, auch auf Treppen in Blockform oder mit vorspringender Kante sowie für die Verkleidung von Wangen und Stirnseiten,
- PVC-/CV-Beläge, Linoleum, Kautschuk, Dämmunterlagen auf Treppenstufen und Setzstufen,
- Prallwandbeläge und geeignete Textil- oder Verbundbeläge - Reparaturklebearbeiten wie Nahtsanierungen und Revisionsdeckelklebungen


aus BTH Heimtex 02/11 (Sortiment)