Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Windmöller

Sortimentserweiterung bei Design Line Connect


Windmöller hat vor zwei Jahren eine möglicherweise bahnbrechende Erfindung gemacht: Der Designvinyl-Boden Bacana Connect war weltweit der erste Vinyl-Belag, der in 5mm Dicke ohne Holzwerkstoffträger als Mittellage mit einem Klickprofil zur leimfreien und schwimmenden Verlegung auf dem Markt angeboten wurde. Bei der Abmessung von 1.212x185x5mm verfügt der Belag über eine Nutzschichtdicke von 0,5mm. Nicht zuletzt dank einer zusätzlichen PU-Versiegelung ist das Produkt in die Nutzungsklasse 34/42 eingestuft, damit im Objektbereich einsetzbar. Die Kollektion bietet eine Auswahl aus 12 Dekoren, alles Holznachbildungen. Die Oberfläche sind je nach Dekor unterschiedlich stark strukturiert.

Zum Jahreswechsel haben die Ostwestfalen ihr Angebot um die Serie Design Line Connect Laguna erweitert. Im Unterschied zu Bacana beträgt die Nutzschichtdicke nur 0,3 mm, was für die Nutzungsklasse 23/31 ausreicht. Alle sonstigen technischen Parameter sind unverändert. Bei beiden Kollektionen ist eine Glasfasermatte eingearbeitet, was sich vorteilhaft auf die Dimensionsstabilität auswirkt.

Die ebenfalls 12 Dekore der Laguna-Kollektion sind eher konsumorientiert gestaltet und ähneln einer typischen Auswahl von Landhausdielen verschiedener Holzarten und unterschiedlicher Oberflächen. Imitationen einer karbonisierten oder geräucherten Eiche finden sich hier ebenso wie Nachbildungen von Walnuss, Kirsch oder Ahorn, womit nur einige der Artikel genannt sind.

Windmöller Flooring Products GmbH
Laguna ist Windmöllers neuer Vinyl-Fertigboden zur Verlegung im Wohnbereich.

Der Endverbraucherpreis inkl. MwSt. liegt bei rund 45 EUR/m.

aus ParkettMagazin 02/11 (Sortiment)