Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


CasaNova

Dekorklassiker und individuelle Dessins


Hinter der Marke Casa Nova steht die Großhandelskooperation Rigromont. 2009 sind alle Gesellschafter geschlossen in die Copa eingetreten - im Marketing-, Kollektionierungs- und Produktbereich wird aber weiterhin selbstständig agiert. Im Segment der Designbeläge findet das seinen Niederschlag in den beiden Kollektionen Casa Nova Designline Connect und der zweigliedrigen Kollektion zum Verkleben, Casa Nova Positano Capri bzw. Amalfi.

Geeignet sowohl für hoch beanspruchte Objekte als auch für den privaten Einsatz ist Casa Nova Designline Connect. Die patentierte Connect-Verriegelung ermöglicht eine zügige Verlegung und flexible Wiederaufnahme. Der Bodenbelag, der ausschließlich im Plankenformat 1.212 x 185 mm konfektioniert wird, bietet sich auch wegen seiner Aufbauhöhe von 5 mm für den Einsatz beispielsweise im Ladenbau, auf Messeständen und Dekorationsflächen an.

12 attraktive Holzdekore - von hellen, eleganten Nachbildungen bis zu dunklen und warmen Farbgebungen - machen die Kollektion aber auch für den privaten Bereich interessant. Sie ist mit einer 0,55 mm starken Nutzschicht, zusätzlicher PU-Versiegelung und gefasten Kanten ausgestattet. Alle Qualitäten sind feuchtraum- und fussbodenheizungsgeeignet. Zusätzlich werden drei unterschiedliche Ausprägungsstufen der Maserung - fein, normal und grob - für individuelle Geschmäcker angeboten.

Rigromont GmbH
Dreistufig: Rigromont bietet die Böden seiner Kollektion Casa Nova Designline zum Klicken in drei unterschiedlichen Ausprägungsstufen der Maserung an fein, normal und grob.

Modern, kreativ und individuell ist Casa Nova Positano zum Verkleben gestaltet. Die Dekorauswahl der Editionen Capri und Amalfi deckt sowohl zeitlose Holz- und Steinklassiker wie Eiche, Buche und Wallnuss bzw. Kalkstein, Schiefer und Sandstein ab. Unter den insgesamt 56 Dekoren finden sich aber auch individuelle und ausdrucksstarke Dessinierungen wie etwa der Vintage-Look. Individuell ist auch die Auswahl an Formaten gestaltet: Capri und Amalfi kommen zusammen auf neun unterschiedliche Zuschnitte der Fliesen und Dielen. Positano Capri (Nutzungsklassen 23, 31) bietet sich an für die Verlegung in Wohnräumen. Das Einsatzgebiet von Positano Amalfi sind Objekte (23, 33, 42).

aus BTH Heimtex 05/11 (Sortiment)