Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Forbo International SA

Bonar Floors jetzt bei Forbo


Die im Juli angekündigte Übernahme von Bonar Floors durch die Forbo-Gruppe wurde am 30. September abgeschlossen. Nach der Zustimmung der Aktionäre und der europäischen Kartellbehörden war der britische Bodenbelagshersteller für 155,5 Mio. EUR von Low & Bonar an den Schweizer Konzern verkauft worden. Mit der Akquisition stärkt Forbo seine Position als Anbieter von Bodenbelägen für den Objektmarkt.

Bonar Floors ist in mehreren Bereichen aktiv: Textile Flockbeläge, Sauberlauf-Systeme, Teppichfliesen und elastische Beläge. Forbo selbst produziert seit 2001 nur noch elastische Beläge. Damals hatte man sich in einem Management-Buyout von der Textilsparte getrennt, aus der später die heutige Enia Carpets-Gruppe hervorging.


aus BTH Heimtex 10/08 (Wirtschaft)