Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Schulte Räume

Am Puls der Zeit mit neuen Laminat- und Parkettserien


Mit den neuen Oberflächen im Laminat- und Parkettbodensortiment bietet Schulte Räume, die Marke der Meisterwerke für den Bodenbelagsfachhandel, Alternativen für ein modernes Ambiente in den eigenen vier Wänden. Nach Auffassung des Herstellers ist zeitgemäßes Interieur nicht mehr kontrastreich, sondern eher Ton in Ton. Der Boden sollte sich daher auch nicht in den Vordergrund spielen und die Einrichtung dominieren.

Kennzeichnend für die neue Laminatbodenkollektion LB 200 V-Stab ist ein schmales Dielenformat, das durch die umlaufende V-Fuge noch betont wird. "Die Laminatböden der neuen Generation unterscheiden sich grundlegend von der Fototapete vergangener Generationen", erläutert Verkaufsleiter Stefan Niemann, der als ehemaliger Produktmanager bei den Meisterwerken maßgeblich an der Entwicklung der neuen Serie mitgewirkt hat. Unter anderem Sägerau-Strukturen geben dem Boden seine außergewöhnliche Haptik.

Die Oberfläche steht auch bei den neuen Parkettböden im Vordergrund. Die Kollektionen 250 Fashion und 250 Style warten nicht nur mit einer Vielzahl neuer Hölzer passend zu den neuen Einrichtungstrends auf, sondern auch mit richtungweisenden Oberflächenbehandlungen. Hierbei handelt es sich um UV-Öl und eine im eigenen Haus entwickelte naturmatte Lackversiegelung. Beim Parkettboden 250 Style setzen Hirnholz und Fineline-Dekore optische Akzente. In der Kollektion Parkett 250 Fashion finden sich nun auch gebürstete Oberflächen.

Meisterwerke Schulte GmbH
Der an Leimholz erinnernde Schmalstab von Schulte Räume schließt die Lücke zwischen Fineline und Schiffsboden.

aus ParkettMagazin 03/11 (Sortiment)