Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ziro Zipse

Douglasie ist geriffelt, WPC kann auch glatt


Bodenspezialist Ziro aus Kenzingen hält den deutschen Exklusivvertrieb für Terrassen- und Outdoorböden des Herstellers Hortus. Im bisherigen Programm wurden die Holzarten Massaranduba, Ipe und Thermo-Esche verarbeitet. Jetzt sind neue Angebote hinzu gekommen. Die Thermo-Esche ist immer noch dabei und hat nun eine stirnseitige Feder. Ihre Maße sind 1.800x112x20 sowie 2.100x112x20mm.

Als heimische Holzart aufgenommen wurde eine Douglasie-Diele mit stumpfer Stirnseite und geriffelter Oberfläche. Das Angebot umfasst die Längen 3.000, 4.000 und 5.000mm. Die Breite beträgt 145 mm, die Dicke 25mm.

Lothar Zipse e. Kfm.
Thermo-Esche mit stirnseitiger Nut und Feder sowie helle Douglasie mit stumpfer Stirnseite sind neue Ziro-Outdoor-Dielen.

In einem kompletten Outdoor-Sortiment dürfen Beläge aus dem Komposit-Werkstoff WPC nicht fehlen. Ziro bietet zwei Ausführungen. Eine leichte Diele mit Hohlkammerprofil hat eine Aufbauhöhe von 25mm und ist wahlweise mit unterschiedlich starken Riffelungen versehen. Die massive WPC-Diele gibt es neben geriffelter Oberfläche auch in glatter Ausführung. Sie hat ebenfalls die Dicke von 25 mm, eine Breite von 150mm und drei Längen von 2.700, 3.600 sowie 4.500mm.

aus ParkettMagazin 03/11 (Sortiment)