Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Uzin Utz AG

Uzin: Bodenkompetenz vom Untergrund bis zur Oberfläche


Uzin stellt erstmals das Turbolight-System vor. Dieser leichte Fußbodenaufbau könne gerade im Altbau, wo neue Fußbodenkonstruktionen bei durchhängenden Decken einen großflächigen Niveauausgleich ohne großes Gewicht erfordern, mit seiner hohen Festigkeit und kurzen Einbauzeit die Lösung sein. Das System aus dem Leichtausgleichsmörtel Uzin NC 194 Turbo, dem Renoviervlies Uzin RR 201 und der Verbundausgleichsmasse Uzin NC 195 kann übergangslos Unebenheiten von 8 bis 300 mm ausgleichen. Auf der ausgehärteten Turbolight-Fläche können Parkett, Fliesen sowie textile und elastische Bodenbeläge verlegt werden.

Daneben wird Uzin eine neue Estrich-Grundierung vorstellen, die tief in marode und labile Zementestriche eindringt und diese soweit verfestigt, dass sie wieder als tragfähiger Untergrund für Bodenbelagsarbeiten genutzt werden können.

Das zur Uzin-Gruppe gehörende Unternehmen Pallmann zeigt seinen Klebstoff P5, der die Elas-tizität eines PUR-Klebstoffs mit den Vorteilen moderner Silan-Technologie verbindet. Aus dem Angebotsbereich Parkettschleifmaschinen wird die Cobra präsentiert, die im Vergleich zu herkömmlichen Bandschleifmaschinen eine Schleifbreite von 190 mm besitzt. Wie sich Holz stark anfeuern lässt, soll mit der wasserbasierten 1K-Rollgrundierung Pall-X 335 demonstriert werden.

Uzin Utz AG
Optisch aufgerüstet und
technisch weiterentwickelt:
Die Wolff Mambo Evo.

Die Uzin-Tochter Wolff fährt mit dem Wolff-Truck in Feuchtwangen vor und präsentiert ihre Einscheibenschleifmaschine Mambo Evo. Sie ist Nachfolger der Mambo und verfügt über eine modifizierte Elektronik für mehr Leistungsentfaltung und optimierte Rundlaufeigenschaften für ein besseres Schleifergebnis.

aus ParkettMagazin 04/11 (Sortiment)