Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Ambiente 2009

Lust auf Genuss und Qualität

Frankfurt - Vom 13. bis 17. Februar präsentieren auf der Ambiente in Frankfurt rund 4.600 Unternehmen dem internationalen Fachhandel die besten Neuheiten rund um Tisch, Küche, Hausrat, Schenken und Wohnen. Der Handel nutzt das Branchenhighlight in Frankfurt, um das gesamte Jahressortiment zu planen und zu bestücken, neue Anbieter zu finden und bestehende Handelsbeziehungen zu pflegen. Die größte Konsumgütermesse weltweit bietet gleich drei Weltleitmessen unter ihrem Dach: Mit den Branchenevents Dining, Giving und Living liefert sie eine einzigartige Produktvielfalt.

Dining ist die unangefochtene Weltleitmesse für die Branchen Tisch, Küche, Hausrat und Genuss. Hier präsentieren Hersteller von Glas, Porzellan, Keramik, Besteck und Hausratartikel sowie Elektrokleingeräten in beeindruckenden Markenauftritten ihre Highlights - von Prototypen, serienreifen Produkten bis zu neuen POS- und Handelskonzepten. Die Aussteller profitieren von der neuen Lust der Konsumenten auf Lebensstil und Qualität. Denn Genießen in Formvollendung ist in - und zwar nicht nur auf dem edel gedeckten Tisch. Auch das Equipment rund um die Küche muss stimmen. Das gilt für Töpfe und Messer genauso wie für Küchenhelfer. Großen Erfolg auf der Ambiente verbuchen daher die Anbieter von Elektrokleingeräten, die im Angebot von Küche und Hausrat eingebunden sind. Insbesondere das Trendthema Kaffee hat in Frankfurt ein Zuhause gefunden. 2009 nutzen besonders viele Aussteller die Ambiente nicht nur als große Bühne für ihre Neuheiten, sondern auch als passenden Rahmen, sich selbst ein wenig zu feiern: So begehen mehrere Unternehmen ihre Firmenjubiläen auf eben jener Messe, die als ihre wichtigste Branchenplattform maßgeblich zu ihrem Erfolg beigetragen hat.

Die schönsten Geschenkideen findet der internationale Handel im Segment Giving. Klar in der Struktur, zeigt die Weltleitmesse des Schenkens die Produktvielfalt vom Schnelldreher bis zum edlen Unikat. Das Angebot von Gifts Unlimited belegt dabei Teile der Hallen 3.1 und 3.0. Handgefertigte Glaskunst, edle Textildrucke oder limitierte Serien bietet Manufakturen & Collectables in der Halle 3.0. Ebenfalls in der Halle 3.0 bietet Kids World Produkte für den anspruchsvollen Nachwuchs.

Leben und Wohnen wie es gefällt: Living ist auf der Ambiente der Treffpunkt für das Interior Design von Möbeln, Wohnaccessoires, Heimtextilien bis hin zu Avantgarde-Design. Insbesondere letzteres hält 2009 besonders viel Überraschungen bereit: In diesem Jahr wird das Angebot von Loft um eine Hallenebene erweitert und belegt nun neben der angestammten Halle 6.1 jetzt auch die Halle 6.0. Damit einher geht ein neues Konzept: Die Halle 6.1 konzentriert sich noch stärker auf etablierte Marken und hochwertige Nischenanbieter Im gleichen Zug bietet die Halle 6.0 noch mehr Raum für junges, frisches Design und wertvolle Themenschwerpunkte. Neben vielen neuen Nischenanbietern mit frischen, zukunftweisenden Produkten bietet hier der 2008 erfolgreich gestartete Länderauftritt Japan Style vollendete asiatische Gestaltungskunst. Ein weiteres Highlight für Händler auf der Suche nach Neuem sind die Sonderstände von Next, an denen kreative Jungunternehmer eigenes Design und smarte Produkte mit Konzept vorstellen. Ebenfalls in Halle 6.0 tummeln sich nun 30 statt 20 Nachwuchsdesigner im Talents-Areal und suchen erste Kontakte in die Industrie.


Wohnkultur im modern-eleganten und emotionalen Stil zeigt Interiors & Decoration in den Hallen 4.1 und 4.2: Hier verführen die Aussteller mit Möbeln, Accessoires, Textilien sowie Wohnkonzepten. In der Halle 4.0 wiederum liefern Aussteller Ideen für die Outdoor Saison und die saisonale Dekoration. Anspruchvolles Wohndesign aus Fernost zeigt Asian Living in der Festhalle (Halle 2.0). Das Überseeangebot an Accessoires und Möbeln, die auch in großen Stückzahlen geliefert werden können, sowie schicken Ethno-Stil für draußen finden die Händler in der Passage Home & Garden in der Halle 1.1.

Ein Must ist die Ambiente nicht nur wegen ihres einzigartigen Produktangebots, das in Breite und Tiefe weltweit ihres Gleichen sucht. Frankfurt bietet auch eine Vielzahl an Ausstellungen und Sonderpräsentationen, die den Informations- und Erlebniswert der weltgrößten Konsumgütermesse ausmachen. Ein neues, wertvolles Highlight ist seit 2008 die Präsentation Trends in der Galleria. Das Stilbüro bora.herke inszeniert auch 2009 die wichtigsten Trends für das kommende Jahr - und zwar mithilfe der Produkte der Ambiente-Aussteller. Fachbesucher erhalten so nicht nur Inspiration und Ideen, sondern können die Exponate gleich bei den Ausstellern auf der Messe ordern.

aus Haustex 11/08 (Wirtschaft)