Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


"Heimtextil goes City"

Unter dem Motto "Natur und Lifestyle"


Frankfurt - Auch im nächsten Jahr werden am Messesamstag, dem 17. Januar, wieder rund 30 Frankfurter Raumausstatter, Inneneinrichter und Bettenfachgeschäfte sowie Buchhandlungen, Galerien und Pelz-Kürschner mit Heimtextilien-Fachschwerpunkten im gesamten Frankfurter Stadtgebiet parallel zur Heimtextil-Messe mit Messeneuheiten, Handwerksvorführungen und Ausstellungen aufwarten.

Von 9 bis 18 Uhr können Endverbraucher, Textilinteressierte und Kunden einige der neusten Messetrends in den Ladengeschäften, Showrooms, Ateliers und Werkstätten der 30 teilnehmenden Fachläden, Handelsfirmen und Handwerksbetriebe besichtigen, erfühlen und bestaunen.

Die Organisation dieses mittlerweile zum fünften Male stattfindenden Showcase liegt in den Händen der Frankfurter Raumausstatter- und Sattler-Innung. Angeschlossen sind der Bettenfachhandel und ausgewählte Heimtextilergänzungsbereiche, wie beispielsweise in diesem Jahr zum ersten Mal auch der Frankfurter Palmengarten, der Führungen zum Thema "Textil-Fasern - Pflanzen" an diesem "Samstag der Sinne" organisiert. Unterstützt wird diese Informationsplattform für Endverbraucher durch die Frankfurter Heimtextilmesse.


Erstmals werden sich Frankfurts beste und innovativste Inneneinrichter und Raumausstatter auch im Werbeauftritt für diese Trendshow diesmal neu präsentieren: mit einem klaren Key Visual in Safrangelb, ebenso klar erkennbaren und großformatigen Plakataktionen und Autowerbung im Vorfeld der Veranstaltung sowie einem mehrseitigen kostenlosen Flyer mit Detailinformationen und einem Stadtplan. Neu ist auch die Teilnahme einer Galerie mit der Eröffnungsvernissage "ZuHause I: Cocooning" am Vorabend des Aktionstages und Buchhandlungen mit den Literaturschwerpunkten Interior-Design, Innenarchitektur, Wohnen und Gestaltung.

Da die Frankfurter Heimtextilmesse die Trend setzende, international größte und wichtigste Messe zum Jahresbeginn für die gesamte Einrichtungsbranche darstellt, ist auch "Heimtextil goes City" zum wichtigen Trend-Scout-Ereignis für die Endverbraucher geworden. Nirgends sonst kann der Verbraucher zeitgleich zu einer Heimtextilmesse nagelneue Stoffe und Bettwäsche sowie weitere Heimtextilien-Premieren so früh hautnah erleben.

aus Haustex 12/08 (Wirtschaft)