Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Carl Prinz GmbH & Co. KG

Prinz: Selbstbohrende Schrauben geben Halt


Bei seinem PS 400 Schraubprofilsystem setzt Prinz nicht auf einen konventionellen Schraubkanal, sondern verwendet selbstbohrende Schrauben. Im Rund-um-Kontakt verankern sie sich sicher und fest im Basisprofil. Einsetzen lässt sich das klassische PS 400 für Höhen von 7-17,5 mm, darüber hinaus gibt es eine sich nahtlos anschließende XXL-Variante (17-27 mm). Und wer besonders schlanke Übergänge favorisiert, kann auf das PS 400 Schraubprofilsystem PEP für Laminat und Beläge ab 6 mm zurückgreifen.

Zuverlässig feste Übergänge ohne sichtbare Schraublöcher verspricht das Profi-Tec Master Clip-System. Ober- und Basisprofil werden unter leichtem Druck ineinander geclipst. Dabei rastet ein vom Oberprofil nach unten gerichteter, bogenförmig gezahnter Gelenksteg in den ebenfalls gezahnten Klemmkanal des Basisprofils ein. Durch die bogenförmige Ausprägung des Gelenkköpfchens passt sich das Profil beliebig jeder Neigung an.

Carl Prinz GmbH & Co. KG
Zum klassischen Schraubprofilsystem PS 400 bietet Prinz auch eine XXL Version an.

Die neue Aluminium-Sockelleiste in edlem Metall-Design bietet zwei Einsatzvarianten: Wer Schraube-Dübel-Verbindungen bevorzugt, muss nur kurz in den eigens hierfür dünner geformten Mittelteil der Profile bohren. Prinz fertigt die Leisten ungelocht, damit bei der Verarbeitung Bohrlöcher nur dort entstehen müssen, wo sie tatsächlich benötigt werden. Das minimiert den Verschnitt. Komfortabler ist die clipsbare Befestigung. Auch hier genügt ein kurzes Andrücken, um die Clips in der Alu-Sockelleiste einrasten zu lassen. Diese Verbindung lässt sich bei Bedarf auch wieder lösen und die Leiste abnehmen.
Sein Angebot an Sockelleisten im MDF-Segment hat Prinz deutlich ausgebaut. Insgesamt 16 verschiedene Holzfarben sowie die neuen Hamburger und Weimarer Leisten deckt das Sortiment ab. Ergänzend verbreitert Prinz derzeit seine Palette an Hart-PVC-Sockelleisten. Schon heute sind sie in zehn Farben erhältlich.

aus BTH Heimtex 11/01 (Sortiment)