Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Holzland GmbH

Holzland-Umsatz plus 5 Prozent


Holzland konnte den zentralregulierten Umsatz 2008 deutlich steigern und erreichte einen Gesamtumsatz in Höhe von 468 Mio. EUR gegenüber 445,4 Mio. EUR im Vorjahr. Nach Angaben von Holzland-Geschäftsführer Thomas A. Baur wurde mit diesem Ergebnis sogar das Budget leicht übertroffen.

Die Zahl der angeschlossenen Partnerunternehmen hatte sich im Laufe des vergangenen Jahres von 216 auf 226 Partner erhöht. Zum Jahreswechsel sind weitere 14 Firmen der Kooperation beigetreten, womit die Gesamtzahl nunmehr 240 beträgt. Etliche Holzhändler aus Österreich haben sich der Gruppe angeschlossen.


Um der drohenden rezessiven Entwicklung zu entgegnen, werden Marketinganstrengungen intensiviert. Themen wie "Energetische Modernisierung", Nachhaltigkeit und Positionierung der Eigenmarken stehen im Vordergrund. In den Wachstumsmärkten Montagehandwerker, Gartengeschäft und "Silver Ager" bietet die Holzland-Zentrale ihren Mitgliedern ein wachsendes Portfolio kompletter Module aus Sortiment, Vertrieb und Marketing. Die Zentrale in Düsseldorf bearbeitet zur Zeit eine erstaunlich und erfreulich hohe Zahl von ehrgeizigen Expansionsprojekten einzelner Mitglieder. Zahlreiche Planungsanfragen zur Ausstellungsgestaltung werden bearbeitet und begleitet. Daher sieht sich die Kooperation gut aufgestellt, auch im Jahre 2009 ein Wachstum zu erreichen.

aus ParkettMagazin 02/09 (Wirtschaft)