Werkhaus
www.decostayle.com
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Ambiente, Frankfurt

Hohe Produktqualität gewinnt an Bedeutung


Einen Monat nach der Heimtextil sind die Hallen der Frankfurter Messe schon wieder komplett belegt: Auf der Ambiente, der weltgrößten Konsumgütermesse, sind neben Küchenutensilien und Geschenkartikeln, vor allem Wohnaccessoires im Angebot.

Die Stimmung auf der Ambiente war, wie auf schon praktisch allen anderen Messen dieses Jahres, unerwartet positiv, wenn auch nicht euphorisch. Bernd Ehrengart vom Wohnaccessoires-Anbieter Lambert fasst es so zusammen: "Wir liegen mit unseren Umsätzen leicht über dem Vorjahr und sind damit sehr zufrieden. Allein das Exportgeschäft ist leicht rückläufig, es fehlen vor allem die Einkäufer aus Spanien, England und den USA. Eine generelle Kaufzurückhaltung ist nicht spürbar, aber die Kunden sind wählerischer geworden. Es wird gezielt gesucht und mit Bedacht entschieden".

Vom 13. bis 17. Februar kamen rund 135.000 Fachbesucher nach Frankfurt, ein Rückgang von knapp 15.000. Erfreulich war das Besucherplus von rund acht Prozent aus Deutschland selber. Ein Minus verzeichnet Konjunktur bedingt das Ausland, allen voran die stark und direkt von der Finanzkrise betroffenen Nationen wie Großbritannien, Spanien, Russland, Japan oder etwa die USA. Zu den besucherstärksten Ländern zählten in diesem Jahr Italien, nach wie vor die USA und Großbritannien sowie Griechenland und die Schweiz.


Blicken wir auf die Produkttrends sehen wir, dass sich die Besinnung auf echte Werte und Nachhaltigkeit fortsetzt: Eine sichtbar hohe Qualität in Material und Herstellung gewinnt ebenso an Bedeutung wie ökologische und soziale Verantwortung. Genuss und Entspannung zuhause werden noch wichtiger. Gefragt sind klare, aber nicht strenge Formen. Besonders Porzellan genießt große Popularität - auch jenseits der Tischkultur. Die Trendfarben des Frühlings sind Lila, Flieder sowie helle Rosé- und Beerentöne. In Kombination mit Weiß, Grau, Gold und Silber werden sie von hauchzart bis kräftig durchdekliniert. Darüber hinaus sieht man alle Farben, die frisch sind und Spaß machen. Besonders hip sind die "Ampelfarben" Grün, Rot und Gelb im harten Kontrast mit Schwarz.

aus Carpet XL 02/09 (Wirtschaft)