Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


GD Holz Gesamtverband Deutscher Holzhandel e.V.

WWF "under cover" beim Holzhandel


Nach Informationen des GD-Holz "besucht" der WWF derzeit Holzhandelsunternehmen, wie es heißt, zur Vorbereitung einer Fernsehsendung.

Gefragt werde in "Kundengesprächen", auch ohne Offenlegung der Identität, vor allem nach Ramin (Cites, Washingtoner Artenschutzabkommen) und nach Teak-Holz aus Burma (Lieferstopp aus politischen Gründen). Der GD Holz bittet um Mitteilung, wann und wo es weitere solcher unangemeldeten Besuche gegeben habe.


Parallel zur derzeitigen Aktion wurde der Gesamtverband vom WWF gebeten, für ein Fernsehinterview zur Verfügung zu stehen. Das wurde vom GD Holz abgelehnt mit dem Hinweis, doch lieber in einer Live-Sendung Stellung beziehen zu wollen. Live deshalb, so der Verband, weil dann nichts herausgeschnitten werden könne. Eine Antwort hierauf steht aus.

aus ParkettMagazin 03/09 (Wirtschaft)