Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Stia Holzindustrie

Umsatzeinbußen nach schwierigem 4. Quartal


Auch der österreichische Landhausdielenhersteller Stia Holzindustrie muss für das Jahr 2008 einen verringerten Umsatz bilanzieren - minus 11% auf 49 Mio. EUR. Speziell das letzte Quartal sei absatz- und umsatzmäßig eingebrochen, nachdem die Wirtschaftskrise direkte Auswirkungen auf einige Abnehmermärkte gezeigt hätte.


aus ParkettMagazin 03/09 (Wirtschaft)