Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Almarit/Asuso

Systemaufbau aus Öl und Lack


Mit dem Asuso NL Hartöl High-Solid eröffnen sich unterschiedliche Verarbeitungsmöglichkeiten. Neben zweifachem Spachteln kann das Material auch mit einem Schwammwischer oder einer speziellen Walze aufgetragen werden. Der Clou: Nach Auspadden und Trocknung kann dieses Öl mit einem der Almarit-Lacke in zwei Schichten überversiegelt werden, wobei nach dem ersten Arbeitsgang ein Zwischenschliff vollzogen wird.

Das Kolorieren eines Holzfußbodens ist ebenfalls möglich, indem das Hartöl mit Asuso-Pigmentpaste angereichert wird. Die Auftragstechnik bleibt gleich.

Asuso GmbH
Das Asuso-Hartöl lässt dem Verarbeiter die Wahl, wie er auftragen möchte, ob spachtelnd, wischend oder mit einer Walze.

Durch den Systemaufbau wird das Aussehen eines geölten Holzfußbodens mit der Pflegeleichtigkeit einer Lackbeschichtung kombiniert. Das beste Ergebnis im Hinblick auf Natürlichkeit und absolute Strapazierfähigkeit wird laut Hersteller mit dem Almarit-Premiumlack Aqua Dedepur (VOC-arm), einem zweikomponentigen Rein-PU-Wasserlack, in der Glanzstufe extramatt erzielt.

aus ParkettMagazin 01/12 (Sortiment)