Messe Park
Stellenmarkt
DGNB-Seminar 2018 Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


VDP Verband der Deutschen Parkettindustrie e. V.

Umwelt-Produktdeklaration für Parkett


So genannte Umwelt-Produktdeklarationen (EPDs) sind freiwillig, bilden aber zunehmend die Grundlage für ökologische Gebäudebewertung. Parketthersteller können daran nicht mehr vorbei, wollen sie ihr Produkt als umweltfreundlich anerkannt sehen. Der Laminatbodenhersteller Egger beispielsweise kann für seine Erzeugnisse bereits eine EPD vorweisen. Ausstellendes Organ in Deutschland ist das Institut für Bauen und Umwelt e.V.. Deklarationen können nicht nur Einzelfirmen, sondern auch Verbände beantragen. Der VDP plant daher, eine Verbands-EPD als Muster-Produktdeklaration ausstellen zu lassen, für Massiv- und für Mehrschichtparkett.


aus ParkettMagazin 04/09 (Wirtschaft)