Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Forbo feiert Geburtstag

110 Jahre Forbo Krommenie


Forbo feiert ein nicht alltägliches Jubiläum: Das niederländische Linoleum-Werk des Konzerns beging unlängst seinen 110. Geburtstag. Am 10. Juni 1899 hatten ein Dutzend schottischer Geschäftsleute und einige holländische Unternehmer, angeführt von der Familie Kaars Siipesteijn, die Herstellung eines neuen und damals weitestgehend unbekannten Bodenbelags gestartet: Linoleum.

Heute ist das Produkt ein wichtiger Umsatzträger für die Gruppe, und die Fabrik nahe Amsterdam hat sich zur weltweit größten Linoleumproduktion entwickelt. Forbo Flooring produziert dort Linoleum unter den Markennamen Marmoleum, Artoleum und Walton für den Objekt- und Handelsbereich sowie diverse Spezialprodukte wie Furniture Linoleum und Bulletin Board für die Beschichtung von Möbel- und Innenraumoberflächen sowie Linoleum-Oberbeläge für Sport- und Mehrzweckhallen.

Forbo International SA
Das Forbo-Linoleumwerk im niederländischen Krommenie, vor 110 Jahren gegründet, ist heute die weltweit größte Produktionsstätte ihrer Art.

aus FussbodenTechnik 05/09 (Wirtschaft)