Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte

Wandgestaltung einfallsreich und clever


Wandbekleidungen aus dekorativen Holzwerkstoffen können funktional und äußerst dekorativ sein, wie die aktuelle Kollektion der Systempaneele von Meister beweist. Für die außergewöhnlichen Ideen, die in diesen Produkten stecken, muss den Sauerländern eine Sonderstellung attestiert werden. Das Engagement in diesem Segment scheint sich zu lohnen: "Wir bemerken eine leichte Nachfragesteigerung in diesem Segment", berichtet Produktmanager Andreas Mühlenbein.

Quadratisch und praktisch präsentiert sich die Kollektion SP 500: Als Grundelement dient ein Kunststoffrahmen, der auf die Wand geschraubt wird. An diesem lassen sich die 500 x 500 mm großen Elemente mit vier eleganten Montageknöpfen befestigen. Die Wandpaneele können nach Belieben kombiniert werden, denn sie sind beidseitig beschichtet und mit unterschiedlichen Dekoren versehen.

Erhältlich sind sieben verschiedene Paneele - von Weiß, über Apfelgrün, Aubergine bis hin zu Schwarz. Außerdem gibt es ausgefallene Holznachbildungen wie Kakibaum und Cocobolo; klassische Dekore wie Nussbaum, Walnuss und Ahorn runden das Programm ab.

Den spielerischen Aspekt liefern die in schwarz gehaltenen Magnet- und Tafelelemente, die zur Auflockerung eingesetzt werden können. Für die richtige Stimmung sorgen ergänzend Lichtelemente, die im selben Format erhältlich sind und ebenso einfach auf das Grundelement aufgeschraubt werden.

Optisch und technisch genauso clever ist die Kollektion SP 400. Hier beeindruckt schon das Format von 2.600 x 300 mm. Alternativ gibt es diese Paneele auch in der Größe 840 x 300 mm. Das Nut-Nut-Paneel lässt sich mit Schnellbaufedern unkompliziert zusammenstecken und wirkt durch die Sichtfuge edel und puristisch. Um die Funktionen von SP 400 zu nutzen, integriert man einfach eine Aluminiumschiene zwischen zwei Paneelen und schon können Haken, Regale und weiteres Zubehör angebracht werden. Die Strom führende Variante dieser Schiene ermöglicht das Einbringen von Lichtelementen, mit denen sich schöne Effekte erzielen lassen. Drei Systemleuchten sind erhältlich: Die Glasbodenleuchte setzt Akzente und die mit Schwanenhals oder Drehgelenk ausgestatteten Flexleuchten lassen sich in beliebige Position bringen - als Leselicht eine dezente Ergänzung zu den Paneelen. In dieser Kollektion sind sieben Furnier-Oberflächen erhältlich, die im Fineline-Verfahren hergestellt sind. Im Vergleich zu gewachsenen Oberflächen sind diese lichtbeständiger. Die zwölf Terracell-Oberflächen, die alle mit dem Blauen Engel ausgezeichnet sind, eignen sich sogar für Bäder. Und wer sich das lästige Abschlagen der Fliesen ersparen will, der bringt eine Unterkonstruktion auf den Fliesen auf und montiert darauf die Paneele.

Die Kollektion SP 300 von Meister ist die dreidimensionale Version der Wanddekoration: Die Paneele verfügen über eine Doppelnut und ein intelligentes Klip-
system, die eine Montage in zwei verschiedenen Ebenen ermöglichen. Zusätzlich sind die Paneele unterschiedlich breit (1.200, 1.000 und 800 mm), das Wandbild erhält so einen lebhaften Charakter. SP 300 ist in acht Oberflächen erhältlich: Pinie weiß, Beton, Rattan, Ebony, Eiche, Akazie und Streifer dunkelgrau.

Für alle weiteren Paneelkollektionen bietet Meister ebenfalls eine Vielzahl ausgeklügelter Lichttechniken: von Niedervolt über Hochvolt bis LED.

Meisterwerke Schulte GmbH
Dreidimensionale Version der Wanddekoration: Kollektion SP 300 von Meisterwerke Schulte.
Meisterwerke Schulte GmbH
Die Wandpaneele der Serie SP 500 können nach Herzenslust kombiniert werden, denn sie sind beidseitig beschichtet und mit unterschiedlichen Dekoren versehen.


Wand- und Deckengestaltung mit dekorativen Holzwerkstoffen


Andreas Mühlenbein, Produktmanager Paneele und Leisten bei Meisterwerke Schulte, zu den Themen:

Nachfrage
Wir bemerken eine leichte Nachfragesteigerung im Bereich moderner Lösungen bei der Wand- und Deckengestaltung.

Trends
Die damalige Innenausstattung hat mit der neuen Generation der Wand- und Deckenverkleidungen nichts mehr gemeinsam - im Gegenteil: Moderne Paneele erleben seit einigen Jahren nicht nur eine Renaissance, sie gewinnen sogar Designpreise. Beispiele dafür sind die Systempaneele SP 300 und SP 400 der Meisterwerke. Für beide Produkte konnten wir Auszeichnungen des begehrten Red Dot Design Awards 2009 entgegennehmen. Mit unseren Neuentwicklungen haben wir das Zeitalter der dritten Dimension eingeläutet.

Farben
Neben beliebten Holzdekoren wie Buche, Weißeiche oder Ahorn sind auch Paneele im Trend, die wie Leder, Aluminium oder Beton aussehen. Bei den Farben belegt Weiß in unterschiedlichen Strukturen und Holzsorten seit Jahren den ersten Platz. Mit Trendfarben wie Apfelgrün und Aubergine oder Oberflächen mit floralen Mustern setzen wir zudem gezielt Akzente.


Holzarten/Material
Als Trägermaterial stehen heute Wand- und Deckenelemente auf der Basis von MDF-Materialien im Vordergrund. Aber auch bei den Dekorpaneelen sind haptische Oberflächen angesagt. Speziell aufgeschäumte und geprägte Poren sorgen dafür, dass die bedruckten Dekorpapiere nicht nur aussehen wie Holz oder Beton, sondern sich auch so anfühlen. Aufgrund neuer Fertigungsverfahren gibt es mittlerweile viele verschiedene Varianten.

aus Parkett im Holzhandel 01/12 (Sortiment)