Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Meisterwerke Schulte

Starker Auftritt mit spektakulären Neuentwicklungen


Mit Superlativen sollte man vorsichtig umgehen, doch wenn der Titel Innovationsführer im Bereich Parkett/Laminat/Kork zu vergeben wäre, hätte Meisterwerke Schulte beste Chancen. Das Bestreben, mit zukunftsträchtigen Neuentwicklungen im Fachhandel zu punkten, hat in diesem Hause Tradition und fand auf dem Branchentag Holz in beeindruckender Weise eine Fortsetzung. Mit Nadura präsentierten die Sauerländer eine völlig neue Produktgattung, die auf der Wood-Powder-Technologie (WPT) von Välinge basiert. Und sie haben noch weitere Pfeile im Köcher ...

Dennoch bleibt die Palette an neuen Produkten überschaubar. "Wie auf der Hausmesse 2010 versprochen, ändern wir an den bestehenden Kollektionen nichts, um dem Fachhandel Zeit zu geben, die Neuheiten zu etablieren", erläuterte Geschäftsführer Ludger Schindler.

Zu Nadura: Hierbei handelt es sich um eine Beschichtung aus Holzfasern, Pigmenten, Korund und Melamin-Bindemitteln; als Träger dient HDF. Der Name Nadura ist von dem englischen Wort "durable" abgeleitet, das für Haltbarkeit steht. Die Meisterwerke präsentierten auf dem Branchentag sowohl Böden als auch Paneele, die auf dieser Technologie beruhen. Da weder Dekorpapier noch Overlay benötigt werden, sind dreidimensionale Oberflächenstrukturen in beachtlicher Ausprägung möglich.

"Der Boden ist so abriebfest wie eine Fliese, gleichzeitig schlagfest, angenehm fußwarm und mit dem Masterclic-System spielend einfach zu verlegen", erläuterte Volker Kettler, Leiter Produktmanagement und Produktentwicklung. Zusätzlich ist der Belag als rutschhemmend in der Klasse R10 eingestuft und verfügt über die Brandschutzklasse Bfl. Lieferbar ist die Bodenkollektion ab Januar 2012 in sechs Designs; das Fliesenformat hat das Maß 853 x 395 x 9,5 mm. Ebenfalls vorgestellt wurden Nadura-Paneele, die in acht Ausführungen auf den Markt kommen.

Meisterwerke Schulte GmbH
Stein- und Keramikreproduktionen hier Schiefer anthrazit dominieren im Nadura-Sortiment von Meister.

Eine Sonderstellung kann Meister für seinen PVC-freien Designboden DS 300 S beanspruchen. Bei der Puretec-Oberfläche handelt es sich um geruchsneutrales Polyethylenterephthalat (PET), das laut Meisterwerke Schulte keine Weichmacher enthält und auch in der Lebensmittelindustrie zum Einsatz kommt. Der Blaue Engel und das Toxproof-Logo sollen die umweltverträglichen Eigenschaften herausstellen. "Für uns war es keine Frage, dass der Boden zwingend PVC-frei sein sollte", unterstrich Geschäftsführer Guido Schulte. "Und das haben wir geschafft."

Die geprägten Strukturen der Einstab-Kollektion DS 300 S im Format 1.287 x 147 x 9,5 mm lassen die Holznachbildungen sehr real erscheinen. Der dezente Oberflächenglanz und die umlaufende Mikrofuge verstärken diesen Eindruck noch. Für Fußwärme, Gehkomfort und Schalldämmung sorgt eine Korklage zwischen HDF-Träger und Nutzschicht sowie auf der Rückseite als Gegenzug. Zehn Dessins von weißer Pinie bis hin zu Eiche antikgrau sind ab Februar 2012 erhältlich.

Dass zur Einführung der neuen Ware ein schlagkräftiges Aktionspaket zur Verfügung gestellt wird, versteht sich bei diesem Hersteller von selbst. Darüber hinaus findet ein zweitägiges Neuheiten-Seminar statt, das die Teilnehmer mit dem notwendigen Rüstzeug ausstatten soll, um fachmännische Beratung zu gewährleisten. "Dabei erfährt man auch, wie die unterschiedlichen Kundentypen einzuordnen sind und wie Verkaufen mit Emotionen funktioniert", erläuterte Marketingleiter Dirk Steinmeier.

aus Parkett im Holzhandel 01/12 (Sortiment)