Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Branchentag Holz

Parador: Parkett und Laminat für die Öko-Schiene


Parador präsentierte seine neue Produktlinie Eco Balance (Parkett und Laminatböden). Mindestens ebenso interessant wie die Kollektion ist der Marketingansatz der Coesfelder, um gezielt eine Kundengruppe anzusprechen, der Wohngesundheit und ein verantwortungsvoller Umgang mit den natürlichen Ressourcen der Erde ein wichtiges Anliegen ist.

Sechs Laminate und 15 Parkettböden umfasst das Sortiment. Mit der Markteinführung startet der Hersteller die Zusammenarbeit mit der deutschen Umweltorganisation "Plant-for-the-Planet" und will damit nach eigener Aussage Verantwortung für Klimaschutz und Aufforstung weltweit zeigen.

"Nachhaltige Prozesse stehen bei Eco Balance im Vordergrund", so Volkmar Halbe, Vorsitzender der Geschäftsführung. "Das heißt für uns, ökologische, soziale und ökonomische Aspekte sinnvoll miteinander zu verbinden, denn viele Kunden entscheiden sich bewusst für Produkte, die aus natürlichen, unbedenklichen Materialien bestehen und unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitskriterien hergestellt werden. Eco Balance besitzt damit ein strategisch wichtiges Alleinstellungsmerkmal, das sowohl für den Handel als auch für uns ein Erfolgsfaktor ist."

Parador GmbH & Co. KG
Seine Designkompetenz unterstrich Parador auf dem Branchentag mit einem überaus ästhetisch gestalteten Messestand

Für die Produkte der Eco-Balance-Serie gibt es gute Argumente. "Als Bindemittel werden ausschließlich umweltverträgliche Harze eingesetzt. Der Dekordruck erfolgt auf zertifiziertem Papier und mit Wasserfarben, die frei von Schwermetall sind ", wird beispielsweise für Laminat ausgelobt. Tatsächlich hat Parador nichts dem Zufall überlassen: Alle Produkte erfüllen die Umweltstandards und sind mit relevanten Öko-Zertifikaten wie Blauer Engel, PEFC und FSC gekennzeichnet.

aus Parkett im Holzhandel 01/12 (Sortiment)