Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Mohawk

Konzernergebnis im Minus, Tochter Unilin noch im Plus


Auch der US-amerikanische Bodenbelagshersteller Mohawk leidet weiter unter der Wirtschaftskrise. Der Konzernumsatz lag im ersten Halbjahr 2009 mit 2,6 Mrd. USD (1,8 Mrd. EUR) um 27 % unter Vorjahr. Das belgische Tochterunternehmen Unilin konnte sich dem negativen Trend ebenfalls nicht entziehen und setzte mit 735,2 Mio. USD sogar 32 % weniger um als in den ersten sechs Monaten 2008. Allerdings lag hier das Betriebsergebnis noch im Plus (45,7 Mio. USD), während der Gesamtkonzern mit einem Verlust von 71,2 Mio. USD rote Zahlen schreibt.


aus BTH Heimtex 09/09 (Wirtschaft)