Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Schmitz-Werke GmbH & Co. KG

Markilux stellt Acrylgewebe-Produktion ein


Nach 51 Jahren werden die Schmitz-Werke in Emsdetten für ihre Sparte Markilux bis Ende 2012 die Produktion von Markisentüchern aus spinndüsengefärbtem Acrylgewebe einstellen. Der Textilhersteller setzt bei den Markilux Tuchkollektionen künftig ausschließlich auf Polyesterstoffe, deren Farben "hoch lichtecht, wetterfest, wasserbeständig sowie UV-resistent" seien, meint Dan Schmitz, Mitglied der Geschäftsleitung. Die Umstellung auf Polyestergewebe soll mit dem Kollektionswechsel ab 2013 erfolgen. Bekannt ist Markilux für die eingeführte Polyesterqualität Sunsilk SNC, die jetzt um die neue Variante Sunvas ergänzt wurde. Zudem haben die Schmitz-Werke das Angebot um Möbel und Innensonnenschutz aufgestockt. "Textiles Wohnen by Markilux" umfasst die drei Produktlinien Relax (bequeme Sitzmöbel), Style (Outdoormöbel) und Home (Rollos und Flächenvorhänge). Das neue Programm soll dem Fachhandel ein Zusatzgeschäft generieren.


aus BTH Heimtex 04/12 (Sortiment)