Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Holzring

Neue Projekte für den Branchentag


Der Holzring ist eine vornehmlich auf den Holzgroßhandel ausgerichtete Kooperation in Deutschland und in den europäischen Nachbarländern. Die Gesellschafter betreiben nahezu 150 Standorte und realisieren einen Verkaufsumsatz von über 1,5 Mrd. EUR. In der Zentrale in Bremen wird von nur sieben Mitarbeitern ein Einkaufsvolumen von fast 600 Mio. EUR bearbeitet. Im Gegensatz zu anderen Kooperationen, wo eine Vielzahl von kleineren Unternehmen auch auf Marketingleistungen einer Verbundgruppe angewiesen ist, konzentriert sich der Holzring vornehmlich auf Informations und Kommunikation mit den Schwerpunkten Beschaffung und Beratung. Wichtige Eckpunkte der zukünftigen Arbeit werden daher Schulungen, Seminare und zielgruppenorientierte Beratungsdienstleistungen sein. Im Fokus der Präsentation auf dem diesjährigen Branchentag in Köln steht in erster Linie die Schaffung einer Kommunikationsplattform für die Netzwerkpartner, Lieferanten und interessierten Händler. Neue Projekte behandeln zum Beispiel die Prozessoptimierung im Bereich der Schnittmengen zwischen Industrie und Handel. Darüber hinaus werden aktuell gemeinsame Vertriebsaktivitäten im Netzwerk für Exportmärkte vorgestellt, die für das einzelne Mitglied nicht darstellbar wären.


aus ParkettMagazin 06/09 (Wirtschaft)