Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Prinz

Profile für LVT schon ab 4 mm


Speziell für die schwimmende Verlegung von Designbelägen bietet Profilsystemhersteller Prinz ein neues Sortiment für die nach eigenen Aussagen gegenwärtig niedrigsten Aufbauhöhen im Markt. Während Profile üblicherweise für Einsatzhöhen ab 5 mm (4 mm Belag plus 1 mm Unterlage) konstruiert sind, lässt sich das neue Herzstück im Gesamtportfolio direkt ab 4 mm auch ohne Unterlegbahn sicher verarbeiten.

Die so genannten Profi-Design-Profilsysteme passen sich stufenlos bis zu einer maximalen Aufbauhöhe von 8 mm allen Anforderungen an. Rückgrat des zweiteiligen Profi-Design-Systems ist das Basisprofil. Es besteht aus einem speziellen Kunststoff, der über große Rückstellkräfte verfügt. Auch unter Dauerbelastung garantiert es einen sicheren, festen Sitz auf dem Untergrund. Filigran sind die Oberprofile aus Aluminium in sechs Eloxalfarben.

Carl Prinz GmbH & Co. KG
Das Profi-Design-Übergangsprofil von Prinz ermöglicht Aufbauhöhen direkt ab 4 mm Belagstärke ohne Unterlage.

Durch einfaches Andrücken rasten die gezahnten Ober- und Basisprofile stufenlos ineinander ein und passen sich so jeder Höhe an. In einem speziell für Designbeläge entwickelten Katalog präsentiert Prinz ab sofort sowohl das neue Sortiment als auch das bestehende Programm an Profilen, Sockelleisten und Trittschalldämmungen für schwimmend verlegte oder vollflächig verklebte Beläge.

aus FussbodenTechnik 04/12 (Sortiment)