Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Bona Inspiration
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


VDMA

42% Umsatzeinbruch bei Holzbearbeitungsmaschinen

Für die deutschen Hersteller von Holzbearbeitungsmaschinen war das Jahr 2009 mit einem Umsatzrückgang von 42 % das schlechteste Jahr seit Jahrzehnten. Dabei verlief die Entwicklung im Inland mit -34 % etwas besser als auf den internationalen Märkten (-44 %). Ein Lichtblick war die Entwicklung des Auftragseingangs im vierten Quartal: Hier konnte ein Plus von 42 % verbucht werden - allerdings ausgehend von dem niedrigen Vorjahreswert. Für 2010 rechnet er daher lediglich mit einem Umsatzplus von 10 bis 15 %.


aus ParkettMagazin 02/10 (Wirtschaft)