Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Almarit

Aqua Protector umweltverträglich optimiert


Almarit/Asuso hat seinen 1K-Wasserlack Aqua Protector neu formuliert. Mit einem Lösemittelanteil unter 5% eingestuft in den Giscode W2+, zertifiziert gemäß Emicode EC1, NMP frei und bauaufsichtlich zugelassen, entspreche der Lack erhöhten ökologischen Anforderungen. Durch seine pH-neutrale Rohstoffformulierung würden Verfärbungen bei Eichenparkett, die durch Gerbsäure entstehen, nicht mehr vorkommen. Aufgetragen wird dieser Lack in nur 2 Arbeitsgängen mit jeweils 140 g/m. Als außergewöhnlich hebt der Hersteller die Minimierung der Kantenverleimung hervor. Der Lack ist in den Glanzstufen seidenglänzend, halbmatt und extramatt erhältlich und zeichnet sich durch einen hohen Festkörperanteil aus.

Um eine natürliche Anfeuerung zu erzielen, empfiehlt der Hersteller, vorab mit Asuso NL Hartöl (High-Solid) zu grundieren. Zur farbigen Holzgestaltung kann dem Hartöl die Asuso Pigmentpaste beigemischt werden. Für die Werterhaltung und Pflege bietet der Hersteller aus Freilassing seine bewährte AM Parkettpflege im privaten Bereich, für den öffentlichen Bereich sollte AM Stopp eingesetzt werden.

Asuso GmbH
Aqua Protector ist ein 1K-Wasserlack für stark beanspruchte Böden.

aus ParkettMagazin 04/12 (Sortiment)