Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt

Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Hain-Parkett

Dreischichtparkett auch schwer entflammbar


Einige Naturholzböden der Manufaktur Hain aus Rott am Inn erreichen jetzt die Brandschutzklasse Cfl-s1 und gelten daher als schwer entflammbar. Geprüft wurden naturgeölte Böden der Holzarten Eiche, Nussbaum und Kirsche als Dreischichtparkett mit einer Gesamtdicke von 15 und 20 mm.

Vom Erreichen der Brandschutzklasse Cfl-s1 profitiert vor allem der Objektbau im Gastgewerbe. Aber auch in vielen öffentlichen Bereichen wie Schulen und Veranstaltungsräumen ist mit hohen Brandschutzauflagen zu rechnen, die jetzt mit den schwer entflammbaren Parkettböden von Hain erfüllt werden können.


aus ParkettMagazin 06/12 (Sortiment)