Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Stöckl Parkett

Neue Landhausdiele mit Brandschutz-Zertifikat


Epico trend nennt der österreichische Parketthersteller Stöckl aus Kematen an der Ybbs eine neue Landhausdiele seiner Actus-Produktfamilie. Das Zweischichtparkett soll die steigende Nachfrage an Landhausdielen im mittleren Preissegment bedienen. Der Einsatz eines HDF-Trägers und eine vergleichsweise dünne Nutzschicht von knapp 3mm machen einen wettbewerbsfähigen Preis möglich, heißt es.

Im Format 2.100x190x9,5mm kann das gefaste Nut/Feder-Produkt ein großzügiges Raumgefühl schaffen. Das Zertifikat der Brandschutzklasse Cfl-s1 trägt dem Anspruch einer zeitgemäßen Verwendung Rechnung. Die Oberfläche ist werksseitig gebürstet und mit einem oxidativ trocknendem Öl behandelt. Neben den Holzarten Räuchereiche und Eiche stehen aus der Stöckl Colourline Kollektion die Farben Saphir, Kristall, Onyx, Quarz und Pyrit zur Auswahl. Zudem ist die klassische Eiche in zwei Sortierungen erhältlich: Charakter spiegelt ein lebhaftes Erscheinungsbild wider, Style soll mit schlichter Eleganz überzeugen.

Stöckl GmbH
Stöckl-Produktinnovation Landhausdiele Epico trend aus der Actus-Reihe.

Firmeninhaber Georg Stöckl betont: "Unsere Böden kommen aus gepflegten, nachhaltig bewirtschafteten Wäldern."

aus ParkettMagazin 01/13 (Sortiment)