Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


WTG

Symphony-Programm erweitert


Salzkotten - Die Westfälische Textilgesellschaft Klingenthal & Co. mbH (WTG) wird mit einem komplett neuen Messeauftritt auf der Heimtextil 2013 in Erscheinung treten. "In dem offenen und modernen Standkonzept drückt sich der hohe Stellenwert der Heimtextil für unser Unternehmen aus", erklärte Holger Schrader, Vertriebsleiter des traditionsreichen Textildienstleisters mit seinen Bereichen Vertrieb und Produktion.

Schrader kündigt zur Messe eine Reihe von Neuheiten in allen Produktlinien an. So nannte er im Bereich der WTG-Produkte für die weiterverarbeitende Industrie neue Spezialausrüstungen für Bettwarengewebe, die beispielsweise besondere Hautpflegeeigenschaften besitzen. Außerdem gibt es zahlreiche neue Druckdessins. Die Lagerkollektion WTX (Gardinen und Stoffe) zeigt zusätzliche modische Dessins in frischen Farben. Ein weiteres Highlight dürfte die Präsentation der WTG-eigenen Bettwäschelinie "Symphony" werden. Schrader: "Das Symphony-Programm entwickelt sich außerordentlich erfolgreich. Deshalb haben wir es jetzt mit weiteren topaktuellen Dessins ergänzt, die vor allem junge Leute ansprechen." Insgesamt geht die WTG, so Schrader, mit einigem Optimismus nach Frankfurt. Vor allem von den kreativen Neuheiten verspricht sich das Unternehmen zusätzliche Impulse.


aus Haustex 01/13 (Sortiment)