Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Bauwerk Parkett

Limitierter Luxus-Boden


"Natürlichkeit trifft Luxus" lautet das Versprechen des neuen Ablegers der Bauwerk Studiopark Linie. Bevor Handel, Handwerk und Verbraucher die Zweischichtdielen der sogenannten Master Edition zu sehen bekommen, haben die Hölzer einen beachtlichen Prozess hinter sich. Die Dielen sind das Ergebnis einer Kooperation zweier Hersteller. Zunächst produziert Bauwerk hochwertige Holzböden im Landhausformat von 1.700x150x11mm mit unbehandelter Oberfläche. Veredelung erhalten sie dann bei der deutschen Parkettmanufaktur Schotten & Hansen. Dort werden die Holzfasern mit Wasser und Seife ausgewaschen, wodurch eine saugfähige, samtartige Oberfläche entsteht. Wieder strapazierfähig wird die Nutzschicht dann durch natürliche Öle und Wachse. Unterschiedliche Farbnuancen erzeugt man auf Basis der bereits im Holz angelegten Grundfarbe. Mit winzigen Stein- und Pflanzenpigmenten wird die natürliche Tönung in die gewünschte Richtung verstärkt, verkündet Bauwerk. "So bewahren die Dielen ihre charakteristische Schönheit und machen jeden Boden der Master Edition zu einem Unikat."

Eine limitierte Auflage von 350 Böden im Jahr garantiert der Master Edition zusätzliche Exklusivität. Abgeschliffen wird der Boden bei späterer Renovierung nicht. Vielmehr soll sich die Oberfläche mit natürlichen Substanzen jederzeit natürlich regenerieren lassen.

Bauwerk Parkett AG
Großer Andrang am Messestand von Bauwerk auf der BAU.

aus BTH Heimtex 02/13 (Sortiment)