Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Erfal

Elektro-Rollo verbraucht wenig Energie


Am Messestand von Erfal war eine Produktinnovation ständig von Besuchern umringt: Das neue E-Rollo by Q-motion ist eine batteriebetriebene Anlage mit einem federbalancierten Antriebssystem. Die nahezu geräuschlose Technik ermöglicht eine elektrische Steuerung von Rollos und Doppelrollos ohne zusätzlichen Energieaufwand. Es besteht die Wahl zwischen manueller Bedienung, Funkfernsteuerung und Smartphone-App sowie die Einbindung in eine Haussteuerung. Das E-Rollo ist in Deutschland exklusiv bei Erfal erhältlich.

Zudem gab es in Frankfurt einen Ausblick auf den kommenden Rollo- und Flächenvorhang-Katalog. Neuartig ist eine Kombination aus Schiebepaneele und Doppelrollo-Gewebe. Der Lichteinfall kann vertikal durch Verschieben der Paneele reguliert werden und auch horizontal, indem man die gegeneinander laufenden, transparenten und blickdichten Stoffbahnen des Doppelrollos einstellt. Ebenfalls neu ist ein Vorhangstangen-Katalog mit 40 Garnituren-Modellen und mehr als 200 Endstücken sowie eine technische Weiterentwicklung für Insektenschutztüren.

Erfal GmbH & Co. KG
Die Synthese aus Flächenvorhang und Doppelrollo lässt sich vertikal und horizontal regulieren.
Erfal GmbH & Co. KG
Jörg Erler, Dorina Wießner: "Mit schnellem Lieferservice und guter Kundenbetreuung überzeugen"

Der vogtländische Sonnenschutz-Hersteller firmiert inzwischen nicht mehr als Einzelunternehmen e.K., sondern als GmbH & Co.KG und befindet sich in einer Konsolidierungsphase. "Wir haben bei unserer Unternehmensgröße nicht mehr den Zwang, in hohe Dimensionen zu wachsen", erklärt Inhaber Jörg Erler. "Wir wollen Produkte nicht über den Preis verkaufen", lautet sein Credo. Stattdessen setzt Erfal auf Stärken wie einen schnellen Lieferservice und gute Kundenbetreuung.

aus BTH Heimtex 02/13 (Sortiment)