Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Morgenstern
Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Admonter in Drei Objekten

Dielen im Kleinformat groß in Szene gesetzt


Wie kleinformatige Dielen groß in Szene gesetzt werden, zeigt der österreichische Hersteller Stia Holzindustrie in seiner Admonter Objektreportage "Kleines Format, Großes Design". Als Beispiele dienen drei so unterschiedliche Baustellen wie das Flughafen-Restaurant Nürnberg, ein Bürogebäude bei Salzburg und ein exklusives Appartement im Pongau

Im Nürnberger Airport-Restaurant inszenierte das Architekturbüro Berschneider auf 415 m zeitloses und funktionales Design mit einem dunklen Bodenbelag: Admonter 2bond Robinie dunkel, gebürstet, naturgeölt. Die Zweischichtdiele mit den Maßen 1.000x 100 x 10 mm hat vierseitig gebrochene Kanten und erhält durch Thermobehandlung ein lebhaftes Farbspektrum, das gut mit heller Möblierung kontrastiert. Vereinzelte Astausbrüche sind fachmännisch ausgebessert, größtenteils ist die 3,6mm dicke Nutzschicht gesundastig. Wuchs- und holzspezifische Strukturunterschiede bringen Atmosphäre in das Restaurant. "Gleichzeitig kann der verlegte Admonter-Boden in seiner Robustheit der starken Besucherfrequenz rund um die Uhr gelassen entgegen sehen", sagt Architekt Johannes Berschneider.

Wohlfühlen sollen sich auch die Mitarbeiter der Firma Hopferwieser im neu gestalteten Bürogebäude in Lamprechtshausen bei Salzburg. Moderne Architektur und lichtdurchflutete Räume sind die Grundidee. Für ein gutes Raumklima wurde auf 547 m Admonter 2bond Eiche superrustikal stone, gebürstet, naturgeölt verlegt. Die 1.200 x 120 x 10mm großen, hellen Nut & Feder-Dielen halten der täglichen Belastung im Objekt stand. Äste sind mit schwarzem Kitt ausgebessert, Risse bleiben bewusst Teil des rustikalen Erscheinungsbildes.

Einsatz finden die Admonter Kurzformate schließlich auch im Wohnbereich. Auf 2.000 m in allen Appartements einer Wohnanlage in St. Johann im Pongau wurden sowohl Zweischichtdielen verarbeitet, wie auch die Dreischichtdiele City Floor Eiche medium, gebürstet, naturgeölt. Dieses Produkt misst 1.200 x 118 x 13mm. Es hat ein überwiegend gesundastiges und kräftiges Holzbild mit vereinzelten Trockenrissen. Der mittelbraune Farbton aus der Thermobehandlung verleiht der Diele Wärme und Gemütlichkeit. Verlegt wird sie mit einer Klickverbindung (Smart-Lock) und ist bei vollflächiger Klebung für Fußbodenheizung geeignet.

Objekt-Telegramm


Objekte: Airport-Restaurant Nürnberg, Bürogebäude Hopferwieser, Wohnanlage St.Johann

Stia Holzindustrie GmbH
Im Airport-Restaurant Nürnberg liegt Admonter 2bond Robinie dunkel.
Stia Holzindustrie GmbH
Helles Ambiente im Bürogebäude Hopferwieser mit der Kurzdiele 2bond Eiche superrustikal.
Stia Holzindustrie GmbH
Eine Wohnanlage im Pongau
erhielt diese Zweischichtdiele Eiche medium Premium Living sowie die Dreischichtdiele City Floor Eiche medium gebürstet natur-geölt.

Architekten: Berschneider Architekten, MSc Baumeister Robert Gabriel, aci Plan

Parkett: 2bond Robinie dunkel gebürstet naturgeölt (1.000 x 100 x 10), 2bond Eiche superrustikal stone gebürstet natur-geölt (1.200 x 120 x 10), City Floor Eiche medium gebürstet naturgeölt (1.200 x 118 x 13) Oberfläche: werkseitig naturgeölt

Fläche: 415, 547 u. 2.000 m

aus ParkettMagazin 06/11 (Referenz)