Stellenmarkt

Branchen-Planer

LVT Special

Belgien Special

Artikel-Archiv


Parador

Sichtschutz variabel gestalten


Frei kombinieren lassen sich die Sichtblenden der neuen Outdoor-Serie ,Basic 100 von Parador. Entsprechend viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet das Produkt. Erhältlich ist der Sichtschutz in einer geschlossenen und einer offenen Variante - wahlweise mit oder ohne Gitter. Als Extra gibt es im gleichen Design passende Outdoor-Boxen in verschiedenen Größen. Sie können als Blumenkübel dekorative Akzente setzen.

Dem Zeitgeist entsprechend sind die Basic 100 Sichtblenden gradlinig ohne Rundbögen oder Flechtmuster gestaltet. Das trifft moderne Designvorstellungen. Die Serie umfasst sowohl geschlossene, vollständig blickdichte sowie auch semitransparente Elemente. Beide Varianten gibt es mit oder ohne Gitter. Dem Geschmack des Verbrauchers bleibt es überlassen, die Elemente horizontal oder vertikal auszurichten.

Parador GmbH & Co. KG
Bei der Kombination aus Elementen der Sichtblenden-Serie Basic 100 Lasur braun, entstehen Licht-Schatten-Effekte.

Die neue Outdoor-Serie Basic 100 will mit ausgewählter Holzqualität punkten, dazu mit Sortimentsbreite, langlebigen Farben und hochwertigem Zubehör. Farblich gibt es drei Ausführungen: kesseldruckimprägniert in Grün, klassisch in Braun und modern in Sand. Elegante Aufsatzleisten und Pfostenkappen aus Edelstahl runden das Design ab. Wer einen einheitlichen Look im Garten wünscht, findet im Parador-Programm passende Boxen im gleichen Design. Outdoor-Kästen mit Pflanzeinsatz sind farblich auf die Sichtblenden abgestimmt und in verschiedenen Größen vorhanden.

aus Parkett im Holzhandel 02/13 (Sortiment)