Werkhaus
Domotex Shanghai 2018 Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Jab Anstoetz

Characters Teppiche mit persönlicher Note


Mit "Characters" präsentiert Jab Anstoetz eine Zusammenstellung ausdrucksstarker Teppiche, für die Designer aus aller Welt ihre Ideen und Visionen eingebracht haben - darunter große Namen wie Konstantin Grcic und Carsten Gollnick, Studio Vertijet, Creativ Matters und Richard Anuskiewicz. Die Kollektion mit ihren insgesamt 84 Dessins zeigt ganz unterschiedliche Designphilosophien und Stilrichtungen und ist damit ein Querschnitt zeitgenössischen Teppichdesigns. Jedes Stück ist dabei ein Unikat: eigenständig in seiner gestalterischen Aussage, einmalig in seiner handwerklichen Ausführung und damit unverwechselbar in seinem Charakter.

Characters ist in fünf Themen unterteilt: Structures, Artists, Ornaments, Botanics und Graphics.

Bei Structures greifen die Dessins abstrakte Muster und Strukturen auf und bieten ein virtuoses Spiel mit Fragmenten und Texturen. Das Dessin Weave ist wie ein übergroßes, dreidimensionales Flechtwerk gearbeitet. Bow weckt Assoziationen an Windverwehungen im Wüstensand.

Die Kreationen aus dem Themenfeld Artists lassen den Teppich zur Leinwand werden. Wie mit dem Pinsel gemalt wirkt Jungle, bei dem sich bunte Kleckse und abstrakte Ornamente kunstvoll überlagern.

Elegant überführen die Dessins von Ornaments klassische Gestaltungselemente in eine zeitgemäße Formensprache. Venice etwa setzt ein einzelnes Ornament auf einfarbigem Grund plakativ als Relief in Szene. Andere Dessins ziehen mit markanten Used-Look-Effekten die Blicke auf sich. So zum Beispiel Castle, das ein ornamental verschlungenes Muster dekonstruiert und in Fragmente auflöst.

Von der Pflanzenwelt inspiriert zeigen sich die Entwürfe der Themenwelt Botanics. Die Bandbreite reicht dabei von naturalistischen Darstellungen über abstrakte Andeutungen floraler Dessins bis hin zu Autumleaf, das mit der extremen Detailansicht eines Blattes wie ein Bild aus dem Bereich der Makrofotografie wirkt.

Jab Teppiche Heinz Anstoetz KG
Bei Jungle überlagern sich bunte Kleckse und abstrakte Ornamente.
Jab Teppiche Heinz Anstoetz KG
Tiles aus dem Thema Ornaments wirkt wie ein zerschlissener Fliesenboden. Mit markanten Used-Look-Effekten zieht er die Blicke auf sich.

Skizzenhafte Muster und eine reduzierte Formensprache geben bei Graphics den Ton an: L-förmig angeordnete Hoch-Tief-Kontaste oder schachbrettartige Muster, die sich bei genauerem Hinsehen als ineinander geschachtelte Rechtecke entpuppen.

Neben den außergewöhnlichen Dessins sind es die Finessen in der Verarbeitung und die hochwertigen Materialien, die Characters ihren Reiz verleihen. Ausschließlich reine Schurwolle aus Neuseeland und reine Seide wurden verarbeitet. In Handarbeit werden Konturen herausgearbeitet, Muster modelliert und Reliefstrukturen ausgebildet, was den Teppichen ihre lebendige Plastizität gibt.

Dabei können die Produkte nach individuellen Wünschen gestaltet werden. Die Entwürfe der Designer verstehen sich als Gestaltungsgrundlage. Individuelle Kompositionen von Farben, Materialien und Qualitäten ermöglichen es, dem Teppich eine persönliche Note zu geben.

aus BTH Heimtex 03/13 (Sortiment)