Studie Bodenbelagsmarkt
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


Bundesvereinigung Bauwirtschaft

Krise kommt erst 2011

Nicht zuletzt dank der Konjunkturpakete der Bundesregierung fällt die Prognose der Bundesvereinigung Bauwirtschaft für 2010 durchweg positiv aus. Nach Aussage des Vorsitzenden Karl-Heinz Schneider muss allerdings davon ausgegangen werden, "dass es im Bauhauptgewerbe schlechter als in den Bereichen Ausbau und Dienstleistungen laufen wird."

Sorgen bereitet Schneider hingegen das Jahr 2011, für die Bauwirtschaft "das eigentliche Krisenjahr". Öffentliche Bauvorhaben würden mit dem Auslaufen der Zuschüsse drastisch zurückgehen. Die sich langsam erholende Wirtschaft könne dieses Minus noch nicht ausgleichen. Seine Hoffnung setzt er daher in den Wohnungsbau. Allerdings dürfe der Staat trotz begründeter Sparanstrengungen die Förderung in diesem Bereich nicht weiter zurückfahren.

Bundesvereinigung Bauwirtschaft GbR
Umsatz im Bereich Bundesvereinigung Bauwirtschaft.

aus FussbodenTechnik 04/10 (Wirtschaft)