Werkhaus
www.decostayle.com


Kronotex Branchen-Planer

Artikel-Archiv


Meffert/Profitec

Langlebige Fassaden durch Nano-Keramik


Fassadenbeschichtungen sollten möglichst lange halten. Um dies zu erreichen, verbinden die Meffert Farbwerke in Bad Kreuznach die hochmoderne Nano-Keramik-Technologie mit der bekannten Siliconharz- und Silikat-Technologie und erreichen damit optimalen Fassaden-Langzeitschutz. Zum Sortiment gehören die Fassadenfarben Hybrid Fasssadensilicon und Hybrid Fassadensilikat. Für den Putzbereich wird die neue Technologie mit Hybrid Fassadenputz erschlossen. Bei Hybrid Fassadensilicon und Hybrid Fassadenputz wird die Thermoplastizität durch die mineralisierte Oberfläche extrem reduziert. Dies bewirkt hervorragenden Schutz vor Vergrauung und Verschmutzung. Das durch Mineralisierung an der Oberfläche erzeuge "Mineralnetz" sorgt dafür, dass das Regenwasser homogen verteilt wird und schnell abläuft. Schmutzpartikel werden auf diese Weise ganz abgewaschen. Die Oberfläche trocknet sehr schnell ab und bietet damit einen erhöhten Schutz vor Algen- und Pilzbefall. Durch Kapillarhydrophobie kann kein Wasser in den Untergrund eindringen. Zudem ist das Quellvermögen deutlich vermindert. Beim Hybrid Fassadenputz bewirkt der erhöhte mineralische Anteil zusätzlich für reduzierte Brandlast.

Die Fassadenfarbe Hybrid Fassadensilikat überzeugt ebenfalls durch geringe Verschmutzungsneigung und hervorragenden Schutz vor Feuchteeinfluss. Sie ist zudem optimiert hinsichtlich Kreidungsneigung und Verkieselungsfähigkeit.

Alle Fassadenbeschichtungen von Meffert mit Nano-Keramik-Technologie weisen bestmöglichliche Farbtonstabilität auf. Auf Grundlage eigener Testergebnisse können Hybrid Fassadensilicon und Hybrid Fassadensilikat der Bindemittelklasse A mit der höchsten Farbtonbeständigkeit gemäß BFS-Merkblatt Nr. 26 zugeordnet werden.

Meffert AG Farbwerke
Durch den Einsatz der Nano-Keramik-Technologie erweisen sich die Fassadenfarben unter der Marke Profitec als sehr langlebig.

Beide Hochleistungs-Fassadenbeschichtungen sind Bestandteil des Fassade Solid-Farbtonfächers. In diesem Farbsystem werden 400 Farbtöne vorgestellt, die durch den Einsatz anorganischer Pigmente höchste Farbtonstabilität haben.

aus BTH Heimtex 03/13 (Sortiment)