Messe Park
Stellenmarkt
Branchen-Planer

Belgien Special

Artikel-Archiv


"Casa/TexBo"

Wechsel in Zwei-Jahres-Rhythmus


Salzburg/A - Die Reed Exhibitions Messe Salzburg wird die internationale Messe für kreatives Wohnen, Einrichten und Lifestyle, "Casa/Texbo", ab sofort nicht mehr jährlich, sondern im Zwei-Jahres-Rhythmus in den geraden Jahren durchführen. Dieser Entscheidung liegt ein gemeinsamer Beschluss von ausstellender Industrie, dem Gremium des Großhandels und von Messeorganisator Reed Exhibitions Messe Salzburg zugrunde. Die nächste Ausgabe der "Casa/Texbo" wird demnach im Januar 2011 ausfallen und erst vom 25. bis 28. Januar 2012 wieder in Szene gehen.

"Es ist - mit explizitem Blick auf unsere Verantwortung gegenüber Ausstellern und Fachbesuchern - eines unserer Grundprinzipien, Fachmessen nur unter der Voraussetzung einer repräsentativen Branchendarstellung durchzuführen", begründet Reed-Chef Dir. Johann Jungreithmair den nunmehrigen Wechsel in den Zwei-Jahres-Turnus. Die zeitliche Nähe von "Casa/Texbo" in Salzburg zur Münchener Fachmesse "Bau" in den ungeraden Jahren habe zahlreiche Aussteller - vor allem aus dem Parkett- und Bodenbereich - dazu bewogen, die "Casa/Texbo" nicht mehr in der notwendigen Repräsentativität zu beschicken. "Dieser Problematik", so Dir. Johann Jungreithmair, "weichen wir durch den Wechsel in den Zwei-Jahres-Rhythmus aus. Denn Industrie und Großhandel haben sich uneingeschränkt dazu bekannt, in geraden Jahren am Standort Salzburg gemeinsam eine starke und attraktive interregionale, das heißt nationale und weit ins benachbarte Ausland ausstrahlende Fachmesse mit allen branchenrelevanten Segmenten und Anbietern zu unterstützen".


aus Haustex 11/10 (Wirtschaft)